Pina (weibl., geb. ca. Dezember 2016) - ist gerne unterwegs!

 

 

 

4. Dezember 2018

 

Hallo Katrin und Gabi,
fast ist ein Jahr vergangen. Pina hat sich prächtig eingelebt.
Sie ist einzigartig - wie alle ihre Artgenossen. Sie ist so bezaubernd und wir alle haben sie tief in unser Herz geschlossen. Ihr geht es gut und sie fühlt sich pudelwohl.  :-)

Liebe Grüße von Sabine und Stefan aus dem Marburger Land

 

 

2. Januar 2018

 

 

23. Dezember 2017

 

Glückliche „weiße“  Weihnachten.

 

Hier bin ich: P i n a, so werde ich auch gerufen und nach einer so langen Reise durch Europa bin ich nun bei meiner neuen Familie in Deutschland angekommen. Für mich ist jetzt schon Weihnachten: das Fest der Liebe. Denn ich habe ein Zuhause mit zwei neuen weißen Geschwistern bekommen. Faro, ein 5 Jahre alter Bruder und Cookie, meine 4 Jahre alte Schwester, mit der ich prima küssen kann.

 

Außerdem lebe ich mit Frauchen und Herrchen und ihren beiden Kindern in einem tollen Haus mit schönem großen Garten zum Spielen. Prima! Ich habe mich schon toll eingelebt. Aufgeschlossen, kontaktfreudig, selbstbewusst bin ich und super glücklich, dass es sie gibt, die Menschen, die ein Herz für Tiere haben.

 

Hoffentlich haben noch ganz, ganz viele Hunde und Katzen das Glück ein schönes Zuhause zu bekommen. Mein Frauchen und mein Herrchen sagen auch, dass ich so unendlich dankbar bin, unter anderem auch, weil ich so so lange und intensiv mit ihnen kuschele. 

 

Familie M.

20. Dezember 2017

 

Hallo Frau Flückiger,

 

vielen Dank noch mal für alles.

 

Pina ist soooooo toll und ein super liebenswerter Hund.

 

 

Ganz liebe Grüße von Sabine und Stefan M.

 

16. Dezember 2017

 

Pina hatte Glück, durfte das Tierheim in Schumen nach relativ kurzer Zeit schon verlassen und ist gut in ihrem Zuhause angekommen. Sie wurde dort schon von zwei weiteren, weißen Hunden erwartet!

 

 

2. Dezember 2017

 

Die kleine Pina (geb. ca. Dezember 2016) ist eine sehr offene und kontaktfreudige junge Hündin, in deren Ahnentafel möglicherweise auch mal ein Husky mitgemischt hat. Die blauen Augen könnten dafür sprechen, die Größe eher nicht. Sie misst aber stolze 36 cm bei knappen 10 kg (im Oktober).

 

Pina geht schon wunderbar an der Leine und ist an allem interessiert. Ein Tierheim ist nicht der geeignete Ort, um ihr die Welt zu zeigen und ihr das Hunde-Einmaleins beizubringen.

 

Sie verträgt sich gut mit ihren Artgenossen und sie hätte auch nichts gegen einen bereits vorhandenen Hund einzuwenden.

Pina ist gechipt, geimpft und kastriert und hat ihr Täschlein schnell gepackt.

 

 

 

 

22. Oktober 2017

 

 

31. August 2017

 

 

Hunde der Woche 

 

Rona (geb. ca 2009) ist von Welpenalter an im Tierheim in Schumen – also seit fast 9 Jahren!

Wir können absolut nur Gutes über die liebe, menschenbezogene und wunderschöne Hündin sagen und können umso weniger verstehen, warum unsere Rona in ihrem Leben noch nicht mal eine einzige Adoptionsanfrage hatte. Die tapfere Hündin ist kastriert, gechipt und geimpft und würde so gerne die Chance erhalten zu zeigen, was für ein wundervoller Familienhund und Begleiter in ihr steckt. Sie hat es so sehr verdient!

 

Madlin (geb. Sep. 2015) ist eine freundliche und liebenswerte Hündin, die leider schon ihr ganzes bisheriges Leben im Tierheim verbringt. Sie mag Menschen und die seltenen Spaziergänge und hätte so gerne mehr von beidem.

Madlin ist gechipt, geimpft und kastriert und somit reisebereit –

Ihr größter Wunsch wäre ein Ticket zu ihrer eigenen Familie und einem warmen Körbchen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".