Nele (geb. ca. Januar 2013) - sehnt sich nach Menschen und leidet sehr im Tierheim

 

 

 

 

 

 

 

 

Juni 2018

 

Nele, wieder mal im Urlaub, dieses Mal in Schweden, sendet viele Grüße.

Wir hoffen, Sie haben weiterhin viel Erfolg mit Ihrem Ehrenamt. Uns haben Sie mit Nele viel Freude gebracht.

Vielen, vielen Dank und die besten Wünsche für Sie und Ihre Familie    

Eva und Toni J. aus München

 

 

 

23. Juli 2017

 

Liebes Grund zur Hoffnung Team,

 

ich danke Euch allen, denn ich habe den Tierheimalltag schon vergessen und genieße mein neues Leben sehr. Ich habe eine gaaaaanz tolle Familie gefunden.

 

Eure Nele

 

 

9. Juli 2017

 

Nele hat sich schnell in ihrem Zuhause eingelebt und, wie man auf den Fotos sieht, könnte sie wohl kaum glücklicher sein!

 

 

22. April 2017

 

Heute war Neles Glückstag! Sie ist wohlbehalten in ihrem neuen Zuhause angekommen!

 

 

16. Februar 2017

 

Nele ist so menschenbezogen wie man auf den Fotos sieht. Beim Spaziergang sucht sie ständig die Nähe zu ihrer zweibeinigen Begleiterin und genießt die Aufmerksamkeit so sehr. Sie hat ein sehr freundliches Wesen und ist offen zu Menschen. Auch anderen Hunden gegenüber verhält sie sich total friedlich.

 

Nele misst eine Schulterhöhe von knapp 54 cm und hat normalerweise eine sportliche Figur – nur im Moment trägt sie ein paar Pfunde zu viel mit sich herum, da diese sie vor der bitteren Kälte in Bulgarien schützen.

 

 

26. Januar 2017

 

Unsere Nele (No. 25) ist eine so liebe Hündin, die auf 4 Jahre geschätzt wird (geb. ca. Januar 2013).

 

Sie wurde im Oktober 2016 mit ihren drei Welpen im Tierheim in Schumen abgegeben. Sie war total verschüchtert und verstand die Welt nicht mehr. Bei meinem nächsten Besuch im Dezember lebte sie friedlich mit den anderen Hunden in einem Auslauf, aber ihr Kummer war ihr anzusehen. Nele leidet im Tierheim.

 

Sie zeigt sich als sehr menschenbezogen und wollte immer gestreichelt werden. Aber Nele ist auch ein Hund, der einen ausgeprägten Jagdtrieb haben könnte, der viel Bewegung braucht und idealerweise auch durch Kopf- oder Suchspiele ausgelastet werden könnte.

 

An Halsband und Leine war sie zunächst ein bisschen verschüchtert, aber sie hat die Nähe zu mir gesucht und ließ sich zwischendurch immer wieder durch Streicheleinheiten bestätigen, dass alles in Ordnung war. 

 

Nele ist gechipt, geimpft und kastriert und wartet nur auf ihr Ticket ins Glück!  

 

 

18. Dezember 2016

 

 

10. Dezember 2016

 

 

7. Dezember 2016

 

 

3. Oktober 2016

 

Nele wurde heute mit ihren drei Welpen ins Tierheim gebracht.

 

Hunde der Woche 

 

Belia (geb.ca.März 2016) ist eine sehr freundliche Hündin, die sich auch mit den Hunden in ihrer Hundegruppe gut versteht. Nach über zwei Jahren im Tierheim wäre es so schön, wenn sie bald ein endgültiges Zuhause finden würde, in dem sie ankommen darf und erleben kann, wie schön ein Hundeleben sein kann. Belia ist gechipft, geimpft und kastriert und wartet auf ihre große Chance.

 

Irmi (geb.ca.Aug.2011) muss dringend ins Warme. Die liebe, sehr menschenbezogene Hündin leidet unter einem alten Wirbelsäulen-schaden und wir haben die Befürchtung, dass Irmi die Kälte dadurch noch mehr zusetzt, als den anderen Hunden. Trotzdem geht Irmi gerne spazieren und genießt jeden Moment der Zuwendung so sehr. Sie sehnt sich nach ihrem Menschen und wir sind uns sicher, dass die lebensfrohe Hündin viel Freude in ihr neues Heim bringen würde. Irmi ist gechipt, geimpft und kastriert und würde den kalten Zwingerboden gerne gegen ein warmes Körbchen eintauschen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".