Lynn (weibl., geb. ca. November 2016) - zartes Zuckerschnütchen

 

 

 

27. September 2018

 

 

Liebe Gabi, liebe Katrin!
Gestern hatte ich endlich mal den Fotoapparat im Auto und habe Chanelle kurz besucht. Sie sieht blendend aus: glänzendes Fell, gute Figur, super gut drauf!
Nach ganz kurzem Zögern hat sie mich erkannt und ist vor lauter Freude ausgeflippt: sie hat mich abgebusselt und ist mir auf die Knie geklettert, obwohl sie ja nur ganz kurz bei mir war!
Ihr Fraule schwärmt von ihr, sie hätte keinen besseren Hund bekommen können!
Anbei die Fotos.
Viele liebe Grüße,

Eure Moni

 

20. August 2017

 

Liebes Team von Grund zur Hoffnung! 

 

Mein Fraule schreibt so schlecht deutsch, dass sie mich gebeten hat zu schreiben.

Zunächst wurde ich umbenannt in "Chanelle" ! Fraule findet, dass ich eine "Haute-Couture Eleganz" habe und wenn ich laufe, ähnelt das einem Top-Model (Model mit Damenbart)...

Hier ist das Leben lustig; Fraule spricht oft französisch und ihr Partner nur deutsch! Ich, als kleine bulgarische Hündin, werde bald dreisprachig !.. 

 

Angst habe ich immer noch, besonders vor Männern. Trotz all der Liebe, der ganzen Beachtung und dem Vertrauen, das ich bekomme, brauche ich noch etwas Zeit, um meine Vergangenheit zu vergessen. Fraule sagt immer, dass ich Fortschritte mache und schenkt mir soviel Liebe, dass es keinen Platz mehr für schlechte Erinnerungen in meinen Gedanken gibt, ... aber es wird immer einen Platz in meinem Herzen für Sie und die Menschen Ihres Vereins geben. Ich werde auch immer beten für meine Verwandten, die noch dort in Bulgarien auf Adoption warten.

 

Ich habe dieses Glück bekommen und ich bedanke mich herzlich dafür und gebe dies weiter an meine neue Familie (wie Fraule sagt, bin ich das Glück auf 4 Pfoten!)

Ab und zu kommt meine Pflegemama mich besuchen beim Arbeitsplatz und das ist immer eine große Freude für mich und mein Fraule! 

Ich hoffe jetzt, dass es Ihnen allen gut geht und dass es noch viele andere Adoptionen geben wird, über die Sie sich freuen!

 

Viele liebe Grüße,

 

Eure Chanelle (früher Lynn)

 

1. Juli 2017

 

Lynn war nicht lange auf ihrer Pflegestelle. Sie wurde vermittelt und lebt schon in ihrem neuen Zuhause!

 

 

4. Juni 2017

 

Lynn ist gestern wohlbehalten auf ihrer Pflegestelle angekommen. Sie hat sich dort in Null-Komma-Nix eingefunden und durfte sogar beim Pflegefrauchen im Bett schlafen - Moment, hat jemand "schlafen" gesagt? Daran war nicht zu denken, gekuschelt wurde die ganze Nacht!!!

 

 

2. Juni 2017

 

Lynn ist eine kleine Zaubermaus. Geboren wurde sie etwa im November 2016, ist ganz zart, sowohl vom Körperbau als auch vom Wesen. Ihr dünnes Schwänzchen steht nicht still, wenn man ihr Zuneigung entgegenbringt. Dabei ist sie anfangs noch etwas unsicher, aber man merkt, wie sehr sie es genießt, gestreichelt zu werden.

 

 

 

 

Lynn kam vor einigen Wochen gemeinsam mit ihrer Schwester Summer ins Tierheim nach Schumen. Sie ist bereits gechipt, geimpft und kastriert.

 

 

01. Juni 2017

 

Hier wurde Lynn einen Tag vor Ihrer großen Reise nach Deutschland noch einmal von uns ausgeführt.

 

25. April 2017

 

 

Hunde der Woche 

 

Ilsi (geb.ca.Sep. 2017) ist unser kleines Pechvögelchen. Sie wurde angefahren und verletzt in einem Hinterhof gefunden und benötigt dringend ein liebevolles Zuhause und Physiotherapie, um endlich wieder ganz gesund zu werden. Die süße Hündin liebt Menschen über alles und kommt auch mit ihren Artgenossen prima zurecht. Wir wünschen Ilsi, dass sie endlich einmal Glück hat und ganz schnell das Tierheim verlassen darf. Wer gibt der tollen Hündin, die Chance, die sie so sehr verdient?

 

Nino (geb.ca. Aug.2012) lebt nun leider schon viele Jahre im Tierheim und wird immer übersehen. Dabei hat der liebe Rüde so eine tolle Entwicklung durchgemacht. Zeigte er sich die erste Zeit eher ängstlich und zurückhaltend, ist er nun wie ausgewechselt. Nino sucht die Nähe zu jedem Menschen, der seinen Auslauf betritt und freut sich über Streicheleinheiten. Er scheint, trotz des tristen Tierheimalltags, immer fröhllich und gut gelaunt zu sein und kommt super mit seinen Artgenosssen aus. Wir hoffen, dass sein Mut und seine Ausdauer endlich belohnt werden und er seine Menschen findet, die ihm zeigen wie schön das Hundeleben sein kann.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".