Browny (männl., geb. ca. August 2014) - hatte Glück im Unglück

 

 

 

1. Januar 2018

 

Joey (ehemals Browny) schickt verschneite Urlaubsgrüße aus der Schweiz!

 

 

November 2017

 

Wir sind überglücklich mit dem kleinen Mann und er scheint auch sehr glücklich bei uns zu sein. Kaum aus dem Transporter gesprungen, hat er schon schwanzwedelnd die Gegend erkundet und war super zutraulich. Er ist seit Anfang an sehr neugierig und wenn er sich vor etwas erschreckt, dann geht er aber trotzdem direkt dorthin und möchte wissen was es war. Generell ist er kein ängstlicher Hund und findet sogar den oft gehassten Staubsauger interessant. Anderen Hunden gegenüber ist er tiefenentspannt und ganz freundlich. In den jetzt fast 4 Wochen hat er nicht einmal einen Hund blöd angemacht. Ganz langsam fängt er auch an, mit anderen Hunden zu spielen. Das wird wahrscheinlich mehr, sobald er auch mal von der Schleppleine darf. Das werden wir ab nächster Woche in der Hundeschule üben.

 

Auch Menschen gegenüber ist er freundlich und zutraulich. Nur mit älteren Herren hat er ggf. mal schlechte Erfahrungen gemacht, die knurrt er an. Stubenrein war er nach 3 Tagen. Wir waren diese Woche schon langsam Joggen und sind sogar gestern ein paar Meter Fahrrad gefahren. Er macht einfach alles super. Auto fahren kein Problem, er springt seit einer Woche sogar selbstständig in die Box, vorher mussten wir ihn reintragen, weil er das mit dem Springen noch nicht so verstanden hat. Ich könnte noch ewig weitererzählen. Ich sag immer, dass er ein Wunderhund ist und ich total stolz auf ihn bin, wie toll er das alles macht und wie aufgeschlossen er ist.

 

Und ich möchte auch noch ein paar Worte an euch richten. Ich habe mich von Anfang an total wohl „bei der Sache“ gefühlt. Ihr macht eine wahnsinnig tolle Arbeit. Alle Telefonate mit dir und Katrin waren so freundlich und herzlich und all unsere Fragen wurden super beantwortet. Und Verena ist sowieso ein Goldstück. Die Vorbesichtigung war schon total nett mit ihr und bis heute sind wir fast täglich in Kontakt und tauschen uns aus. Auch mit dem neuen Frauchen von Lasse bin ich in Kontakt. Wir waren auch schon alle zusammen eine große Runde spazieren. Also alles ist ganz toll gelaufen. Wir sind total glücklich und empfehlen euch gerne weiter.

 

 

 

 

14. Oktober 2017

 

Browny hat es geschafft! Er durfte das Tierheim noch vor dem kalten Winter verlassen und ist gut in Deutschland in seiner Endstelle angekommen!

 

23. August 2017

 

 

09. Juni 2017

 

 

30. Mai 2017

 

 

26. April 2017

 

Browny (No. 1459) feiert dieses Jahr schon seinen dritten Geburtstag – und verbringt von seiner noch recht kurzen Lebenszeit schon bald zwei Jahre im Tierheim in Schumen. Es ist Zeit, dass der wunderbare Rüde dort bald herausgeholt wird!

 

Browny ist um die 52 cm groß, hat dabei aber eine sehr schlanke Figur. Er ist sportlich und genießt die seltenen Spaziergänge – nicht nur wegen der Bewegung, sondern auch, weil er dann einen Menschen hat, der sich mit ihm beschäftigt. Denn Browny mag Menschen sehr, zeigt sich aber nie aufdringlich. Wenn man in seinen Auslauf kommt, kommt er sofort in die Nähe des Menschen, stellt sich aber in der Reihe an, bis er Aufmerksamkeit bekommt. Streicheln mag er auch sehr gerne.

 

Mit seinem eher ruhigen Wesen ist er ein sehr angenehmer Hund, der Mensch sowie Hund freundlich gegenübertritt. Wir schätzen ihn als unkomplizierten Hund ein, der sich bestimmt schnell an ein neues Leben anpassen wird. Und wenn er erst einmal bei Ihnen ist, werden Sie ihn gar nicht mehr missen wollen!

 

Also, worauf warten Sie noch? Browny ist gechipt, geimpft und kastriert und könnte sofort zu Ihnen kommen!

 

 

12. April 2017

 

Browny hat eine solche Freude bei dem Spaziergang mit Dalia. Er würde am liebsten losrennen!

 

 

8. Dezember 2016

 

Browny und Conan

 

 

28. September 2016

 

 

22. April 2016

 

 

26. März 2016

 

Browny (No. 1459) wurde etwa im August 2014 geboren, ist also ein ca. eineinhalb Jahre junger, hellbrauner Rüde. Auf seiner Brust hat er eine kleine weiße Stelle. Er ist knapp 52 cm groß und wiegt 15 kg.

 

Das arme Kerlchen wurde in Bulgarien von einem Auto angefahren und hatte durch den Unfall zwei gebrochene Beine. Unser Tierheim-Tierarzt hat ihn operiert und Browny hat sich gut erholt. Nun ist er wieder fit und sucht ein liebevolles Zuhause.

 

Browny ist verspielt und freundlich, jedoch noch etwas zurückhaltend. Letzteres ändert sich nach unseren Erfahrungen recht schnell, wenn er im neuen Zuhause Liebe, Geduld und Verständnis erfährt.

 

Browny ist gechipt, geimpft und kastriert und hat seine Köfferchen schon gepackt!

 

 

 

23. Juli 2015

 

 

Notfall der Woche 

 

Letti, unsere so liebe und sanfte Hündin, sucht dringend ein Zuhause. Sie ist vollkommen erblindet und sollte das Tierheim so bald wie möglich verlassen!

 

 

Henry würde so gerne dem Stress im Tierheim entkommen und ein eigenes, weiches Körbchen haben.

Wer gibt diesem bescheidenen Senior die Chance, endlich auch mal die schönen Seiten eines Hundelebens kennenzulernen?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".