Soccer (männl., geb. September 2015) - lustiger Foxterrier

 

 

 

15. Dezember 2018

 

 

Hallo Gabi,
Socke und ich wollten uns vor Ende des Jahre noch mal melden. Socke ist nach wie vor ein total liebenswerter Hund. Er hat so viele Menschenfreunde, daß wir manchmal an jeder Ecke stehen bleiben müssen, damit er alle begrüßen kann. Dann hüpft er mit allen vier Pfoten gleichzeitig in die Luft, was sehr komisch aussieht,  vor lauter Freude. Auch in unserem Haus hat er eine Familie, die ihn so sehr ins Herz geschlossen hat, daß ständig Leckerchen an der Tür hängen. Zu Nikolaus gab es sogar einen eigenen Stiefel für ihn. Wenn er an seinem Ausguck steht winken ihm die Leute zu. Er ist wirklich bei allen beliebt. Er hat aber auch so eine freundliche Art, damit bekommt er jeden um die Pfote gewickelt. Bis auf einige wenige versteht er sich auch gut mit anderen Hunden. Am wohlsten fühlt sich Socke, wenn wir über Wiesen und Felder laufen. Da hat er immer viel zu tun. Buddeln, in jedes Gebüsch schauen und zwischendurch zu Frauchen laufen und ein bißchen raufen. Ich habe ihm jetzt noch eine 15m Leine gekauft. Die Stadt mag Socke nicht. Dann hat er wohl so viele Eindrücke, daß er ganz hektisch ist. Aber ich bin auch lieber mit ihm in der Natur. Nächstes Jahr im März fahren wir wieder 3 Wochen nach Cuxhaven. Strand findet er total toll, da kann man so schön toben und um diese Jahreszeit viele Hunde sehen.
Liebe Gabi, wir wünschen Dir und Deiner Familie, besonders auch Deiner Tochter, die uns den Schatz gebracht hat, ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2019. Das wünschen wir natürlich auch dem gesamten Team.
Anbei noch ein paar Bilder
 
Eure Socke und Sabine

 

Juni 2018

 

Hallo Frau Flückiger,
 
jetzt ist Socke fast 2 Jahre bei uns. Er ist nach wie vor ein lieber und fröhlicher Hund. Egal wo wir auch sind, steht er schnell im Mittelpunkt, weil er eine liebe und aufgeschlossene Art hat. Er hat sich prima entwickelt und ist eine typische Foxterrierpersönlichkeit. Er liebt Kinder und die Kinder lieben ihn. Beim Gassi gehen sind manchmal bis zu 10 Kindern um ihn und er liebt es gestreichelt zu werden. Auch meine 4 Enkelkinder lieben ihn und ohne ihn geht gar nichts. Fahrräder und schnelle Autos reizen ihn und er möchte hinterher. Er hat einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb, deshalb kann ich ihn leider nicht von der Leine lassen. Er läuft im Feld und auf freien Flächen an der 10 Meter Leine. Seit letzter Zeit schaut er aber immer mehr zu uns. Schwimmen bzw. Wasser ist seine große Leidenschaft und Gassi gehen. Mein Mann hat ihm einen Ausguck gebaut, damit er raus schauen kann. Alleine bleibt er auch super und das Autofahren ist auch gut geworden. Nun darf mein Mann auch schneller als 120 km/h fahren. Urlaub in Cuxhaven genießt er genauso wie wir. Auch dort hat er gleich unsere Vermieter erobert und sie freuen sich jedes Jahr, wenn er wieder da ist. Beim Gassi gehen bieten wir ihm viel Abwechslung. Immer andere Strecken. Es gibt wirklich nur Gutes über ihn zu berichten und ich habe noch keinen Tag mit ihm bereut. Er ist ein Schmuser und wir lieben ihn sehr.
Anbei einige Bilder.
 
Viele Grüße auch an Ihre Tochter, die uns den Schatz gebracht hat,
 
Sabine und Socke

 

03. April 2017

 

Hallo Leute,

jetzt bin ich schon seit über 7 Monaten bei meiner neuen Familie. Es läuft alles bestens und stellt Euch mal vor,ich mag nichts lieber als Kinder. Wenn die Enkelkinder kommen, kriege ich mich vor Freude kaum ein. Wenn sie wieder gehen, muss ich immer weinen und schaue ihnen am Fenster auf meinem Ausguck lange nach. Überhaupt kennt mich die ganze Gegend, weil ich so ein toller Hund bin, sagen meine Leute. Stellt Euch mal vor, meine Familie ist mit mir nach Cuxhaven in den Urlaub gefahren. Der Strand war total toll und der Fisch, den ich bekommen habe, total lecker. Anbei ein paar Bilder, damit Ihr seht, wie gut es mir geht.

06. November 2016

 

Jetzt ist es schon 10 1/2 Wochen her, dass wir Socke in Frankfurt abgeholt haben. Wie schnell die Zeit vergeht.

 

Er ist ein ganz aufgewecktes Kerlchen und hat sich toll gemausert. Die Hundeschule ist für mich sehr anstrengend, weil Socke einen ziemlich sturen Terrierkopf hat. Aber die Trainer machen mir immer wieder Mut.

 

Habe mich bei der Hundeschule auch zu einem Antijagdtraining angemeldet, weil Socke doch eines Tages ohne Leine laufen soll. Wir müssen also noch viel lernen. Heute haben wir ihn schön machen lassen und ich finde er sieht toll aus. Aber schaut selbst.

 

Viele Grüße

 

Socke und Sabine

 

 

21. August 2016

 

Soccer, der nun auf den Namen Socke hört, ist richtig in seinem Zuhause angekommen!

 

Jetzt ist Socke schon 1 Woche bei mir. Eine aufregende und zu gleich schöne Woche. Er hat sich gut eingelebt und langsam macht er auch mal Dummheiten. Er klaut gerne Sachen. Aber seine größte Leidenschaft ist Gassi gehen und schmusen. Er ist ein sehr ruhiger Hund und einfach nur lieb. Er ist ein wirklicher Traumhund!!!!!!!!!!!!!    

 

 

 

16. August 2016

 

Socke läuft jetzt nur noch am Geschirr mit Leine und im Feld habe ich eine Fünfmeterleine.

 

Seine absolute Lieblingsbeschäftigung ist schmusen. Am liebsten stundenlang. Seit heute spielt er auch mit mir, dabei meint er ab und zu, mein Daumen wäre sein Kauknochen.

 

Gestern Abend hat sich irgendetwas vor dem Balkon getan und er ist laut bellend rausgerannt. Das gleiche heute vormittag. Er paßt auf.

 

Langsam kommt er auch zur Ruhe. Er liegt dann ganz entspannt da, auf dem Rücken, alle viere oben und schläft tief und fest. Seinen Faden von der OP habe ich gestern auch gezogen, die anderen waren auf einmal nicht mehr da. Wenn wir Gassi gehen, kommt er angerannt, daß ich ihm seine Leine anziehen kann. Er ist einfach nur lieb und ich kann nichts negatives sagen. Er ist ein Traumhund und jeder, der ihn kennen lernt, ist begeistert und liebt ihn sofort. Wasser mag er übrigens auch sehr.

 

Viele Grüße

 

Socke und Sabine

 

 

13. August 2016 

 

Soccer ist vermittelt! Er wurde schon sehnsüchtig erwartet und durfte gestern endlich in sein Zuhause ziehen!

 

 

12. Juli 2016

 

 

16. Juni 2016

 

 

4. Juni 2016

 

Soccer ist ein etwa 8 monatiger, reinrassiger Foxterrier (geb. ca. September 2015). Er ist ein ganz liebes, quirliges Kerlchen, der sehr gut mit anderen Hunden und Katzen auskommt.

 

Soccer wurde Mitte Mai in Calpe in Spanien in einem Straßengraben mit zwei schwer verletzten Hinterläufen gefunden. Sie waren nicht gebrochen, aber verletzt. Sein verfilztes Fell war voller Parasiten. Zuerst wurde er gegen Parasiten behandelt und geschoren – und wie man sieht hat er sich zu einem richtigen Prachtkerl entwickelt.

 

Inzwischen hat er sich gut erholt und seine schlimmen Verletzungen sind fast wieder verheilt. Der süße Racker ist gechipt, geimpft, wurde negativ auf Leichmaniose getestet und wird vor seiner Ausreise noch kastriert.

 

 

 

Hunde der Woche 

 

Belia (geb.ca.März 2016) ist eine sehr freundliche Hündin, die sich auch mit den Hunden in ihrer Hundegruppe gut versteht. Nach über zwei Jahren im Tierheim wäre es so schön, wenn sie bald ein endgültiges Zuhause finden würde, in dem sie ankommen darf und erleben kann, wie schön ein Hundeleben sein kann. Belia ist gechipft, geimpft und kastriert und wartet auf ihre große Chance.

 

Irmi (geb.ca.Aug.2011) muss dringend ins Warme. Die liebe, sehr menschenbezogene Hündin leidet unter einem alten Wirbelsäulen-schaden und wir haben die Befürchtung, dass Irmi die Kälte dadurch noch mehr zusetzt, als den anderen Hunden. Trotzdem geht Irmi gerne spazieren und genießt jeden Moment der Zuwendung so sehr. Sie sehnt sich nach ihrem Menschen und wir sind uns sicher, dass die lebensfrohe Hündin viel Freude in ihr neues Heim bringen würde. Irmi ist gechipt, geimpft und kastriert und würde den kalten Zwingerboden gerne gegen ein warmes Körbchen eintauschen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".