Maggie (weibl., geb. 2013) - zutrauliche Labrador-Mix-Hündin

 

 

16. Mai 2018

 

Fotogrüße von Maggie und Voltscho

 

 

 

18. September 2016

 

Wir können es immer noch nicht verstehen: wie kann so ein toller Hund im Tierheim landen. Maggie ist eine ganz tolle Hündin. Sie ist gerade in unserem Garten, ohne dass jemand bei ihr sein muss.

 

Liebe Grüße

 

Familie T.    

 

 

10. September 2016

 

Maggie durfte das Tierheim endlich verlassen und ist heute in ihre Endstelle gezogen und hat ihr erstes, eigenes Körbchen!

 

 

26. Juli 2015

 

Maggie (No. 251) ist eine sehr, sehr liebe Labrador-Hündin. Sie wurde etwa 2013 geboren und misst 60 cm. Maggie ist gut genährt. Bei guter Pflege und besserem Futter wird ihr schwarzes Fell bestimmt schön glänzen.

 

Im Auslauf kommt sie sofort auf den Menschen zu, um gestreichelt zu werden. Sie ist dabei überhaupt nicht aufdringlich, sondern wartet, bis sie Aufmerksamkeit bekommt. Wir können uns vorstellen, dass Maggie auch zu Kindern könnte.

 

Maggie lebte im Stadtzentrum Schumen vor dem Rathaus, gemeinsam mit ihrem Freund Voltscho. Die beiden mussten dort weg und kamen ins Tierheim, weil sie groß sind und viele Menschen Angst vor großen Hunden haben.

 

Maggie ist leinenführig. Sie ist gechipt, geimpft und kastriert.

 

Wer schenkt der wunderbaren, ruhigen Hündin ein liebevolles Zuhause?    

 

 

Anfang Mai 2015

 

Voltscho und Maggie lebten gemeinsam auf der Straße...

 

 

Hunde der Woche 

 

Rona (geb. ca 2009) ist von Welpenalter an im Tierheim in Schumen – also seit fast 9 Jahren!

Wir können absolut nur Gutes über die liebe, menschenbezogene und wunderschöne Hündin sagen und können umso weniger verstehen, warum unsere Rona in ihrem Leben noch nicht mal eine einzige Adoptionsanfrage hatte. Die tapfere Hündin ist kastriert, gechipt und geimpft und würde so gerne die Chance erhalten zu zeigen, was für ein wundervoller Familienhund und Begleiter in ihr steckt. Sie hat es so sehr verdient!

 

Madlin (geb. Sep. 2015) ist eine freundliche und liebenswerte Hündin, die leider schon ihr ganzes bisheriges Leben im Tierheim verbringt. Sie mag Menschen und die seltenen Spaziergänge und hätte so gerne mehr von beidem.

Madlin ist gechipt, geimpft und kastriert und somit reisebereit –

Ihr größter Wunsch wäre ein Ticket zu ihrer eigenen Familie und einem warmen Körbchen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".