Lucie (weibl., geb. ca. 2012/13) - super soziale Hündin leidet sehr im Tierheim

 

 

 

13. Mai 2021

 

Hallo,

ich bin Karen, die Tochter von Doro und Philipp M.

 

Ich wollte die Bilder von Lucy schicken, die sich seit der ersten Sekunde super bei uns eingelebt hat und seitdem unser Leben jeden Tag aufs Neue bereichert.

Sie hat eine kleine Freundin vor 3 Jahren dazu bekommen. Tori ist ebenfalls aus dem Ausland. Sie sind ein Herz und eine Seele und können keinen Spaziergang ohne ihr Getobe lassen.

Vielen Dank noch mal!

 

Mit lieben Grüßen

die komplette Familie M.

 

14. März 2016

 

Lucie hatte großes Glück - gerade einmal zwei Wochen auf ihrer Pflegestelle in Deutschland - und schon hat sie ihr endgültiges Zuhause gefunden. Wir freuen uns sehr für die liebe Hündin!

 

 

28. Februar 2016

 

Lucie ist gut auf ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen. Heute hat sie mit ihrer Pflegefamilie schon einen schönen Spaziergang unternommen.

 

 

21. Januar 2016

 

Lucie (No. 1464) wurde etwa 2012/13 geboren. Sie ist eine hübsche, schwarze Schnauzer-Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von etwa 53-55 cm.

 

Lucie kam vor einigen Monaten ins Tierheim in Schumen. Im Juli war sie krank, hatte Fieber und wurde in ein anderes Gehege gesetzt, in dem sie besser unter tierärztlicher Kontrolle war und behandelt werden konnte. In dem „neuen“ Auslauf hat sie sich mit Rado angefreundet und die beiden haben ganz liebevoll miteinander gespielt.

 

Sie lässt sich gerne streicheln und hat auch ihren ersten Gassigang an der Leine gut gemeistert (Fotos unten). Leider hat Lucie große Schwierigkeiten, sich an den Tierheim-Alltag zu gewöhnen. Deswegen ist es für sie besonders dringend, ein Zuhause zu finden, in dem sie zur Ruhe kommen kann.

 

Sie ist gechipt, geimpft und kastriert.

 

 

14. September 2015

 

Lucie ganz vorsichtig... im neuen Gehege...

 

 

14. September 2015

 

Lucie mit ihrem neuen Freund Rado (noch im "alten" Gehege)

 

 

Lucie zeigt sich vorbildlich bei ihrem ersten Gassigang.

 

 

23. Juli 2015

 

Lucie ist krank. Sie hat eine triefende Nase und wurde nun in ein anderes Gehege gesetzt, in dem sie mehr Ruhe hat und besser behandelt werden kann.

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Elba wartet nun schon über drei lange Jahre im Tierheim auf ihre Chance. Die liebe Hündin hat sich ganz toll entwickelt und wir hoffen, dass ihr Mut und ihre Ausdauer belohnt werden und sie auf diesem Wege erfahrene Menschen findet, die Elba zeigen möchten, wie schön ein Hundeleben sein kann...

 

Rockili hatten wir bereits vor kurzer Zeit hier vorgestellt, aber leider hat sich für ihn noch nichts ergeben.

Der liebe, einjährige Rüde musste seine gesamte Kindheit im Tierheim verbringen und möchte nun endlich die Welt erkunden...mit seinen Menschen!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".