Lori (weibl., geb. März 2015) - junge, sportliche, aktive Hündin

 

 

 

Mai 2018

 

Ganz liebe und vor allen Dingen glückliche Grüße von Lori.
Ihr geht es prima und inzwischen kann sie tatsächlich auch ohne Leine spazieren gehen. Loris bester Freund heißt Parker und kommt aus Spanien.  

 

 

16. Oktober 2016

 

Lori ist vermittelt. Ihre Pflegefamilie möchte Lori nicht mehr hergeben und sie darf für immer bleiben!

 

 

21. August 2016

 

Es gibt neue Fotos von der lieben Lori, die immer noch auf ihr endgültiges Zuhause wartet...

 

 

25. Juli 2016

 

Ein neues Foto von der lieben Lori. Sie wartet ganz brav und diszipliniert auf ihr Fütterchen.

 

 

12. Juli 2016

 

Lori ist ein Traumhund. Das schließen wir aus dem, was die Pflegemama uns erzählt hat.  

 

Lori läuft vorbildlich an der Leine, ist sehr ausgeglichen und ruhig, kann an der Schleppleine aber auch richtig aufdrehen. Im Haus benimmt sie sich vorbildlich, ist stubenrein, bleibt auch schon mal alleine, ohne die Wohnung umzugestalten. Sie ist eine sehr zarte, feinfühlige Hündin und hat das Tabu „Couch“ bereitwillig akzeptiert.

Sie zeigt keinerlei Futteraggression und verträgt BARF wunderbar.

 

Lori wurde mit dem 4D-Quicktest positiv auf Ehrlichiose getestet. Sie zeigt keinerlei Symptome, wird aber vorsorglich mit einem Antibiotikum behandelt.

 

 

Lori genießt den sonnigen Tag. 

 

9. Juli 2016

 

Lori ist in Deutschland auf ihrer Pflegestelle angekommen.

 

 

19. April 2016

 

Lori hat eine ganz offene und aufgeschlossene Art. Sie freut sich über menschlichen Besuch und lässt sich gerne streicheln.

 

Besonders freut sie sich darüber, wenn man sie zum Gassigang abholt. Sie ist an Halsband und Leine gewöhnt. Lori ist sehr aktiv und muss ausgelastet werden. Sie braucht in ihrem neuen Zuhause viel Bewegung oder auch Kopfarbeit.

 

 

25. März 2016

 

Die schöne Pointer-Mix Hündin Lori wurde vor kurzem auf der Straße gefunden, wo sie sich ihr erstes Lebensjahr durchschlagen musste. Sie wurde etwa im März 2015 geboren und wartet nun im Tierheim in Schumen sehnsüchtig auf ihr endgültiges Zuhause.

 

Sie ist 50 cm groß und hat mit ihren 20 kg eine sehr schöne und sportliche Figur. Sie hat kurzes schwarzes Fell, das mit der richtigen Pflege und Ernährung wieder toll glänzen wird. Lori hat ganz liebe Augen und - die für einen Pointer typischen - Schlappohren.

 

Die Mitarbeiter im Tierheim beschreiben sie als sehr freundliche und liebe Hündin, die gut mit den anderen Hunden im Tierheim klar kommt. Lori ist eine pfiffige Hundedame, die sicherlich großen Spaß am Erlernen des „Hunde Einmaleins“ hätte.

 

Es wäre sehr schade, wenn Lori weitere Monate im Tierheim verbringen müsste. Wer gibt der lieben Hündin eine Chance auf ein neues Leben? Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen.

 

 

Hunde der Woche 

 

Taina (geb. ca. Februar 2015) ist eine knapp 54 cm große süße, bewegungsfreudige Hündin voller Energie! Ihr Wesen kann man als offen und freundlich beschreiben und auch mit ihren Artgenossen ist Taina gut sozialisiert.

Die junge Hündin ist gechipt, geimpft und kastriert und würde das Tierheim gerne verlassen und gegen eine Endstelle eintauschen!

 

Colin (geb. ca Juli 2014) ist ein hübscher, ganz lieber und bescheidener Rüde, der im Frühling 2017 ins Tierheim nach Schumen kam. Anfangs zeigte er sich als sehr ruhiger, ängstlicher Hund. 

Mittlerweile ist er richtig aufgetaut!

Colin ist gechipt, geimpft und kastriert und ist somit reisebereit – nur sein Ticket nach Deutschland in eine liebe Familie fehlt ihm noch zu seinem Glück!

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".