Lena (weibl., geb. ca. März 2012) - süße Pinscher-Mischlingshündin

 

 

Juli 2018

 

Viele Grüße von Arap und Luna aus Berlin. Es geht uns allen gut.

 

11. Februar 2017

 

04. Dezember 2016

 

Lena heißt jetzt Luna und hat sich schon sehr gut eingelebt. Sie verträgt sich wunderbar mit Kind, Katze und den vorhandenen Hunden.

 

Einer davon ist Arap, der auch aus unserem Tierheim kam, und das große Los mit dieser wunderbaren Familie gezogen hat.  

 

Wir wünschen allen viel Freude mit unseren bulgarischen Hunden, die in ihrem Heimatland keine Chance gehabt hätten, und all unseren Hunden solch eine tolle Familie.

 

 

22. Oktober 2016

 

Lena ist wohlbehalten auf ihrer Endstelle angekommen, ist zwar noch ein bisschen zurückhaltend und alles ist neu, aber sie wird bestimmt bald auftauen!

 

 

23. September 2016

 

 

21. September 2016

 

Lena ist eine ganz süße Hündin. Im Tierheim zieht sie sich in die hinterste Ecke zurück, weil ihr der Trubel zu viel ist. Sie ist mit einigen jüngeren und sehr aktiven Hunden in einem Auslauf. Damit kommt sie nicht gut zurecht.

 

Wenn man auf Lena zugeht, duckt sie sich zuerst und macht sich ganz klein. Aber sobald sie spürt, dass die Hand ihr nichts Böses tut, sondern dass streicheln schön ist, entspannt sie sich und man soll gar nicht mehr aufhören. Sie ist eine ganz freundliche Hündin, die eher zurückhaltend ist.

 

Für Lena ist es besonders dringend, dass sie das Tierheim noch vor dem Winter verlassen darf. Sie ist so klein, hat kurzes Fell und keinen Speck auf den Rippen, der sie vor der bitteren Kälte in Bulgarien schützt.

 

 

6. August 2016

 

Lena ist noch nicht so lange im Tierheim in Schumen. Die vielen Hunde, mit denen sie in einem Auslauf lebt, machen ihr Angst. Mit der ganzen Situation und der Lautstäke im Tierheim kann sie nicht gut umgehen und versteckt sich ständig an einem für sie vermeintlich sicheren Ort. Das sieht man auch deutlich auf den beiden Fotos.

 

Zu Menschen ist Lena absolut freundlich. Deswegen hoffen wir für die kleine Hündin, dass sie bald ihre Menschen findet und das Tierheim schnellstmöglich verlassen darf.

 

 

25. Juli 2016

 

Lena ist eine süße, kleine Pinscher-Mischlingshündin, die etwa auf dreieinhalb Jahre geschätzt wird, d.h. sie wurde ca. im März 2012 geboren.

 

Lena misst knapp 35 cm Schulterhöhe und wiegt 8 kg. Sie ist eine sehr ruhige Hündin, die sich nicht sehr aktiv zeigt. Die kleine Hundedame wurde auf der Straße aufgegriffen und ist bereits gechipt, geimpft und kastriert.    

 

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

Unsere Olivia (geb. ca. April 2018)

ist nun leider zum Notfall geworden. Sie ist ständig in Auseinander-setzungen in ihrem Auslauf verwickelt und mittlerweile ist ihr ganzes Gesicht übersäht mit Narben. Ob Olivia diese Streitigkeiten beginnt oder einfach nur "die Unterste in der Rangfolge" ist und den Frust der anderen Hunde abbekommt, können wir derzeit nicht sagen. Sicher ist jedoch eins: Olivia liebt Menschen und fühlt sich im Tierheim mehr als unwohl. Wir haben große Sorge, dass es in absehbarer Zeit auch mal zu einer Auseinandersetzung kommt, die nicht nur ein paar Narben hinterlässt und suchen daher ganz dringend eine kompetente End- oder Pflegestelle.

 

Gabi (geb. ca. März 2017) ist eine "Vorzeige"-Jagdhündin - immer bereit für neue Abenteuer. Dadurch war ihr Leidensdruck im Tierheim besonders groß und wir sind froh, dass sie nun auf einer Pflegestelle Aufmerksamkeit und Bewegung bekommt. Eins ist dort aber schnell klar geworden: Von beidem kann die liebe Hündin kaum genug bekommen. Dabei zeigt sie sich verträglich und verspielt mit ihren Artgenossen, gibt aber auch gerne mal den Ton an. Nun fehlen zu Gabis ganz großem Glück also nur noch aktive und abenteuerlustige Menschen, die sie treu durchs Leben begleiten darf.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".