Kiki (weibl., geb. April/Mai 2015) - süße, langbeinige, junge Hündin

 

 

 

4. Januar 2021

 

Neujahrsgrüße von Kiki.

 

Schnee, was ist das? In der Schweiz scheint es jedenfalls genug davon zu geben. :-)

 

 

6. Dezember 2020

 

 

2. Januar 2019

 

 

20. Juni 2018

 

Kiki geht es blendend und sie hat großen Spaß daran, und auch Talent, Kunststückchen vorzuführen. Schaut selbst!

Fremden Menschen gegenüber ist sie immer noch skeptisch und auch draußen manchmal noch ängstlich. Das bleibt wohl so.....
Aber sonst ist sie ein Schatz.  

Liebe Grüße
Sabine & Co

 

23. April 2017

Viele Grüße von Kiki und ihrer Familie.

24. Dezember 2016

 

Liebe Weihnachtsgrüße von Kiki aus der Schweiz.

 

Inzwischen schmust sie auch gerne. Es braucht manchmal nur ein wenig Geduld...

 

 

April 2016

 

Ein Fotogruß von Kiki bei der "Arbeit". Aber wer kann so einem Blick schon widerstehen...

 

Januar 2016

 

Fotogrüße von Kiki ...

 

23. Dezember 2015

Kiki sendet Weihnachtsgrüße ....

 


08. Dezember 2015


Kiki geht es richtig gut, wie man auf den Bildern bei ersten Spaziergängen mit der Schleppleine sehen kann.


28. November 2015

 

Kiki wurde vermittelt und konnte endlich in ein schönes Zuhause ziehen! Die lange Reise von Bulgarien hat doch sooooo müde gemacht...

 


28. Oktober 2015

 

 

15. Oktober 2015


Kiki und ihre Schwester Lola wurden etwa Ende April/Mitte Mai 2015 geboren. Mit nur 10-12 Wochen kamen sie in Schumen ins Tierheim und waren anfangs ganz verängstigt. Sie haben sie sich zu zwei offenen, freundlichen kleinen Hundemädchen entwickelt und verstehen sich wunderbar mit den anderen Hunden.

 

Kiki hat braune Ohren und graue Flecken auf ihrem schönen weißen Fell. Auch um ihre Augen herum hat sie gleichmäßige, graue Punkte. Auch auf ihrem hellrosa Näschen hat sie schwarze Punkte.


Kiki ist gechipt und geimpft und könnte ausreisen.

 


September 2015



In dem Video sehen Sie Marasha, Lola, Kiki und die kleine Marty (Pepsi) auf dem Schoß von Kathi.

 

 

29. Juli 2015

 

Kiki (und ihre Schwester Lola) kamen heute ins Tierheim...

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Jenna wartet mittlerweile im Tierheim so lange wie kein anderer Hund auf ihr eigenes Zuhause und wir haben das Gefühl, dass sie im letzten Jahr die Hoffnung etwas aufgegeben hat. Die große Hündin ist sehr menschenbezogen und genießt jede Aufmerksamkeit von uns. Wir wünschen uns für Jenna standfeste Menschen, die ihr geduldig und liebevoll die Welt außerhalb des Tierheims zeigen. Wir sind uns sicher, dass Jenna dann noch einmal so richtig aufleben würde...

 

Hilde sucht Menschen mit einem großen Herzen. In einer komplizierten OP wurde der lieben, agilen Hündin eine Schwellung am Hals entfernt und der Befund ist leider ungewiss. Zu traurig wäre es, wenn unsere süße, wilde Hilde deshalb ihre restliche Lebenszeit im Tierheim fristen müsste. Die liebe Hündin ist bewegungsfreudig und immer gut drauf und sucht auf diesem Wege verständnisvolle Menschen, die ihren Lebensweg mit ihr teilen möchten...

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".

 

 


Grund zur Hoffnung e.V.