Minu (weibl., geb. etwa Anfang 2014) ist sehr verschmust und unkompliziert


 

 

26. November 2018

 

Wie lange die winterliche Deko wohl hängen wird???

 

 

 

 

31. Juli 2018 

 

Minu lässt grüßen.

Sie genießt ihr Katzenleben nach allen Regeln der Kunst. Am liebsten belegt sie die Sonnenliege natürlich allein, aber wenn es gar nicht anders geht, teilt sie die auch mit den Hunden.

 

15. Januar 2018

 

 

1. Februar 2017

 

 

27. November 2016

 

Minu könnte es nicht besser gehen. Sie versetzt ihre Dosenöffner regelmäßig in Panik und bereitet ihnen schlaflose Nächte, indem sie immer mal wieder für ein paar Tage verschwindet und sich offensichtlich gerne irgendwo einschließen lässt. 

 

Frauchen schreibt dann in mühevoller Kleinarbeit 100.000 Handzettel, verteilt diese in 100.000 Briefkästen in der Umgebung, Gewichtsverlust (von Frauchen) vorprogrammiert, die weitläufige Familie wird auch jedes Mal involviert (als könnten wir in Frankfurt Minu im Stuttgarter Raum schneller oder überhaupt finden) und dann....... kommt die erlösende Nachricht.

 

Minu wurde selig schlummernd in einem Wäschekorb oder sonst wo entdeckt.

 

 

30. Juli 2016

 

Minu könnte es nicht besser gehen!

 

 

9. Juli 2016

 


5. Juni 2015


Minu nimmt ein Sonnenbad im Hundekörbchen
Minu nimmt ein Sonnenbad im Hundekörbchen




24. Mai 2015

 

Minu und Frida sind dicke Freundinnen geworden!


20. Mai 2015


Es gibt weitere Fortschritte zu verzeichnen: Mittlerweile liegen beide Hunde und Minu gemeinsam auf der Liege! Minu darf schon nach draußen und begleitet ihre Hundefreunde auf den abendlichen Spaziergängen.




10. Mai 2015


Minu wurde vermittelt. Sie hat sich sofort in ihrem neuen Zuhause eingelebt, nur die Hunde brauchten etwas Zeit, um Minu zu akzeptieren. Mit Frida lag sie sogar schon gemeinsam auf

dem Sofa.


17. April 2015

 

Über Minu kann wirklich nur Gutes gesagt werden: Sie hat ein absolut offenes, freundliches Wesen und ist sehr menschenbezogen. Sobald man in ihre Nähe kommt, springt sie auf und begrüßt einen freund-lich. Sie sucht den Kontakt zu ihren Menschen und legt sich regelmäßig auf den Schoß, um dort zu dösen. 

Minu pfötelt viel und liebt es zu spielen und zu toben. Sie ist ein aufgewecktes, kleines Kätzchen, das voller Freude durch die Welt springt!


Wenn Sie sich für die liebe Minu interessieren, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 


13. April 2015


Es gibt ein schönes Video von Minu, in dem sie am Computer das "Mäuschen" jagt!


9. April 2015


Minu lebt auf einer Pflegestelle gemeinsam mit anderen Katzen.

Schon am ersten Tag zeigt sie sich als absolut unkompliziert und geht sofort auch auf fremde Menschen zu. Sie liebt es, gestreichelt und geschmust zu werden und ist eine tolle Anfängerkatze!



13. März 2015

 

Minu wurde wohl Anfang 2014 geboren, der Tierarzt schätzt sie auf 1 Jahr.

Sie ist ein kleinwüchsiges, superliebes Kätzchen. Nach nur kurzer Zeit lebt sie in der Auffangstation bei Andrea als wäre es nie anders gewesen...

 

Minu ist sehr verschmust, mag gerne auf den Arm genommen werden und ist verträglich mit den anderen Katzen.



 

11. Februar 2015

 

Minu wurde aus einer Höhle gerettet, die von der Stadt geräumt werden sollte.

 


 

Hunde der Woche 

 

Tammo (geb.ca.Juni 2015) wird immer übersehen und ist nun zu unserem aktuellen NOTFALL geworden. Er ist so ein sanfter, freundlicher Rüde, der sich mit Artgenossen und Menschen gut versteht. Sogar Katzen dürfen mit ihm seine Hütte teilen. Leider muss Tammo seit kurzem wieder an der Kette leben, da er aus den Ausläufen klettert, um bei seinen Pflegern sein zu dürfen. Tammo wäre garantiert ein wunderbarer Freund und Begleter. Wer gibt ihm die Chance, die er sich seit vielen Jahren im Tierheim so wünscht?

 

Svea (geb.ca. Juli 2018)

ist ein freundliches Hundemädchen und liebt es mit ihren Hunde-kumpels durch den Auslauf zu flitzen. Sie versteht sich mit allen sehr gut und sucht ständig Kontakt. Bei Menschen ist sie noch etwas zurückhaltender, aber interessiert. Daher ist es umso wichtiger, dass Svea bald eine eigene Familie findet, in der sie mit viel Geduld die aufregende Welt außerhalb des Tierheims kennenlernen darf und ihr Hundeleben in vollen Zügen genießen lernt.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".