Workshops



18. Oktober 2014 - Cajón Workshop



Heute fand der von dem bekannten Musiker Daddi Bahmani geleitete Cajón-Workshop statt. Er war ein voller Erfolg und alle Jugendlichen sind glücklich und mit einem großen Lächeln auf dem Gesicht abends nach Hause gekommen.

 

Ein etwas längerer Bericht und mehrere Fotos folgen in Kürze...


 





Daddi Bahmani ist zweifellos ein sehr begabter und vielseitiger Drummer und Percussionist. Der deutsch-iranische Musiker spielt seit seinem 20. Lebensjahr auf internationalen Bühnen. Er erhielt von der renommierten Drum & Percussion-Fachzeitschrift „STICKS“ die Auszeichnung „Drummer des Monats Oktober 2013“.

 

Als Percussionist spielt er weltweit für den berühmten iranischen Popstar Mansour. Mit seinem Video „Cajon Solo Modern“ wurde Bahmani zum YouTube-Star. In der Kategorie „Cajon Solo“ steht sein YouTube-Video weltweit auf Nummer 1. Somit ist Daddi Bahmani zur Zeit einer der bekanntesten internationalen Cajonspieler.

 

Unter anderem tritt er als Live-Percussionist regelmäßig mit Electro DJs in ganz Deutschland auf. Bekannt wurde er in der Elektro-Szene im Rahmen der deutschlandweit populären Techno-Radiosendung „youfm-Clubnight“ des Hessischen Rundfunks.

 

Sein Stil 

 

Bahmani arbeitet gerne mit Gegensätzen. Das, was seinen Sound besonders macht, ist die Mischung aus traditionellen Rhythmen aus aller Welt und elektronischen Beats. Umgekehrt spielt er moderne elektronische Beats mit akkustischen Instrumenten und interpretiert sie neu. Auffällig an seiner Spieltechnik sind außerdem seine besonders flinken Finger. Das alles macht ihn zu einem zeitgemäßen und innovativen Künstler. Um Nachwuchs-Percussionisten zu fördern, gibt er sein Wissen regelmäßig in Form von Workshops und Kursen weiter.

 

 

Hunde der Woche 

 

Taina (geb. ca. Februar 2015) ist eine knapp 54 cm große süße, bewegungsfreudige Hündin voller Energie! Ihr Wesen kann man als offen und freundlich beschreiben und auch mit ihren Artgenossen ist Taina gut sozialisiert.

Die junge Hündin ist gechipt, geimpft und kastriert und würde das Tierheim gerne verlassen und gegen eine Endstelle eintauschen!

 

Colin (geb. ca Juli 2014) ist ein hübscher, ganz lieber und bescheidener Rüde, der im Frühling 2017 ins Tierheim nach Schumen kam. Anfangs zeigte er sich als sehr ruhiger, ängstlicher Hund. 

Mittlerweile ist er richtig aufgetaut!

Colin ist gechipt, geimpft und kastriert und ist somit reisebereit – nur sein Ticket nach Deutschland in eine liebe Familie fehlt ihm noch zu seinem Glück!

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".