Wir für Menschen

 

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Projekte für benachteiligte Menschen vor, die wir unterstützen oder unterstützt haben.

 

Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung. Wenn Sie Fragen haben sollten, die auf der Homepage nicht beantwortet werden, kontaktieren Sie uns gern.

 

 

 

Januar 2019

 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Grund zur Hoffnung e.V.

in Anerkennung des großartigen Engagements von Linas Opa Detlef Jackels 

5 Rolli-Patenschaften bei "Linas Rollis e.V." übernehmen kann.

 

Wir hoffen, mit dieser Spende einen kleinen Beitrag leisten zu können, um 5 kleinen Kindern

den Start in ihr junges Leben mit "etwas mehr Unabhängigkeit" zu ermöglichen.

 

Ein großes Dankeschön an die Ehrenamtlichen, die Kindern durch ihren Einsatz mehr Lebensfreude schenken!

Für uns ist Linas Rollis e.V. ein wunderbares und absolut unterstützenswertes Projekt!

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

DRINGEND Merja sucht ein Zuhause! Sie ist kein junger Hüpfer mehr, geschätzt 10 Jahre und hat wohl recht starke Arthrose. Zudem muss sie angeschossen worden sein, denn der Tierarzt tastete ein Projektil im Bauchbereich. Wer schenkt der lieben Hündin einen schönen Altersruhesitz? Sie ist schon in Deutschland, sucht aber dringend einen schönen Platz.

 

Tamino ist schon ein Weilchen im Tierheim. Er fiel der Bürgermeister-wahl 2019 zum Opfer und durfte nicht länger an seinem angestammten Platz bleiben. Da vor den Wahlen das Zentrum der Stadt frei von Hunden sein sollte, wurde er ins Tierheim gebracht und wartet immer noch darauf, entdeckt zu werden....

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".