Spenden

 

 

Wenn Sie eines unserer Projekte finanziell unterstützen möchten, überweisen Sie Ihre Spende bitte auf folgendes Konto bei der Sparkasse Oberhessen:

 

Grund zur Hoffnung e.V.

 

IBAN: DE22 5185 0079 0027 1151 52



BIC: HELADEF1FRI 

 

Vergessen Sie bitte nicht, den Verwendungszweck anzugeben und den Namen des Projektes zu nennen, das Sie fördern möchten.

 

oder per paypal an info@grund-zur-hoffnung.org

 

Einzelspenden bis zu einem Betrag von 200 Euro können dem Finanzamt durch den entsprechenden Kontoauszug nachgewiesen werden.  

Für Spendenquittungen bitte bei der Überweisung vollständigen Namen und Anschrift angeben.    

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 



Vereinfachter Zuwendungsnachweis bis maximal 200,- Euro

(§ 50 Abs. 2 Nr. 2b EStDV)

 

Spenden und Mitgliedsbeiträge (Zuwendungen) an den gemeinnützigen Verein Grund zur Hoffnung e.V. können steuerlich geltend gemacht werden. Dafür ist normalerweise eine vom Zuwendungsempfänger auszustellende Zuwendungsbestätigung als Nachweis gegenüber dem Finanzamt erforderlich.

 

Zuwendungen bis zu 200,- Euro können ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungs-bestätigung) beim Finanzamt nachgewiesen werden.

Für den vereinfachten Zuwendungsnachweis reichen Sie bitte beim Finanzamt folgendes ein: einen Bareinzahlungsbeleg oder eine Kopie Ihres Kontoauszugs mit einem Ausdruck des Formulars, das Sie unten herunterladen können.

 

Zur Vermeidung unnötiger Kosten in der Spendenverwaltung bitten wir Sie deshalb für den vereinfachten Zuwendungsnachweis dieses Hinweisblatt mit der nachfolgenden Bestätigung auszudrucken und zusammen mit Ihrem Kontoauszug beim Finanzamt einzureichen. 

 

Vereinfachter Zuwendungsnachweis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.1 KB

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Avalon wartet seit mittlerweile über 2 Jahren im Tierheim. Diese Zeit hat der liebe Rüde genutzt um Vertrauen zu uns Menschen aufzubauen. Nun möchte er endlich seinen Zwinger verlassen und in seinem ersten richtigen Zuhause ankommen.

 

 

Amba hatte großes Glück und durfte schon vor einiger Zeit eine Pflegestelle in Deutschland beziehen. Sie öffnet sich dort Schritt für Schritt und erkundet ihre neue Welt. Zu gerne würde die zurückhaltende Hündin endlich richtig ankommen - dazu fehlen Amba nur noch ihre Menschen.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".