Lamis (weibl., geb. ca. August 2022) - bringt Schwung ins langweilige hundelose Leben und die neue Familie auf Trab

 

29. September 2023

 

 

1. August 2023

 

Lamis ist eine geschätzt noch nicht ganz einjährige Hündin (geb. ca. August 2022), die vermutlich ausgesetzt wurde. Eines Tages tauchte sie vor einem BILLA-Supermarkt in Schumen auf. Eine tierliebe Kundin rief im Tierheim an und teilte mit, dass sich ein neuer Hund beim Supermarkt aufhalten würde.

 

Lamis zeigt sich sehr liebe und fröhliche Hündin, die ziemlich viel Power hat. Sie steht definitiv auf der sportlichen Seite und würde ich über eine entsprechend bewegungsfreudige Familie freuen. Ausgedehnte Spaziergängen, Wanderungen, möglicherweise hätte sie auch nach einer Eingewöhnung Spaß an Hundesport oder Kopfarbeit.

 

Bei unserem ersten Spaziergang an der Leine zeigte sie sich souverän und lief einfach mit. Sie fand alles spannend und hat die neuen Eindrücke schön in sich aufgesogen. Ihr Näschen scheint auch ziemlich gut zu funktionieren und wir können uns vorstellen, dass sie an Schnüffelspielen Freude hätte.

Mit ihren etwa 51 cm Schulterhöhe und ihrer schmalen Statur hat sie eine angenehme Größe, es könnte sein, dass sie noch ein wenig wächst. Mit ihren Artgenossen versteht Lamis sich gut, sie ist in eine Gruppe von Junghunden beiderlei Geschlechts integriert und die Vierbeiner spielen und toben viel.

 

Wir müssen davon ausgehen, dass sie noch nicht in einem Haus gewohnt hat und ihr die alltägliche Routine in einem Haushalt fremd ist. Sie muss lernen stubenrein zu werden, alleine zu bleiben, muss sich an ihr fremde Geräusche gewöhnen und vieles mehr. An der Seite ihrer Menschen wird sie diese Herausforderungen aber bestimmt schnell meistern.

 

Lamis ist gechipt, geimpft, kastriert und bereit für einen Neustart in Deutschland!

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere aktive Lamis haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

15. Juli 2023

 

 

10. Juli 2023

 

 

31. Mai 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Peer braucht noch einen „Mutmacher“ an seiner Seite. Der hübsche schokobraune junge Rüde wartet und wartet.....

 

Emili ist eine sehr offene, freundlich und liebesbedürftige Hündin, wer gibt ihr ein Zuhause?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".