Kofi (männl., geb. ca. September 2023) - bekannter Vorname, (noch) unbekannter Hund, der sein Zuhause sucht...

 

 

Welpen sind süß! Welpen bringen sehr viel Freude ins Haus, sind gleichzeitig aber auch mit sehr viel Arbeit verbunden und fordern Adopanten sehr. 

 

Erfahrungsgemäß benötigen Welpen im Vergleich zu erwachsenen Hunden eine längere Zeit, stubenrein zu werden. Man muss sie liebevoll, aber konsequent erziehen und sie behutsam an viele Außenreize heranführen. Man darf die Arbeit mit Welpen und die Verantwortung diesen kleinen Hunden gegenüber nicht unterschätzen, weshalb wir Welpen nicht an Familien mit Säuglingen oder Kleinkindern vermitteln.  

 

Sie bekommen mit einem Welpen letztendlich ein weiteres „Kind“ ins Haus, dem man gerecht werden muss.

 

* * *

 

3. April 2024

 

Ob unser Kofi, der Bedeutung nach „an einem Freitag geborene“ tatsächlich an diesem Werktag das Licht der Welt erblickte, können wir nicht sagen. Da sein Zahnwechsel jedoch fast abgeschlossen ist, können wir immerhin seinen Geburtsmonat spezifizieren: September 2023. Einen Freitag für die entsprechende zukünftige Geburtstagsparty kann sich seine Familie frei wählen.

 

Es gibt viele bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens mit gleichem Vornamen. Politiker, Fußballspieler, Weitspringer, Schriftsteller. Unser Kofi ist ein junger Hund, der einfach nur ein liebevolles und geduldiges Zuhause sucht, in dem er glücklich werden darf.

 

Kofi kam auch als Welpe ins Tierheim in Schumen. Er ist dort mit anderen Welpen in einer Gruppe aufgewachsen, hatte also viele hündische Sozialkontakte und teilt auch aktuell einen Auslauf mit Gleichaltrigen. Die Kommunikation mit seines gleichen beherrscht er aus dem Effeff. Ein souveräner Ersthund darf ihn im neuen Zuhause gerne an die Pfote nehmen. Es würde ihm die Eingewöhnung erleichtern.

 

Kofi befindet sich mitten im Wachstum und hat aktuell (März 2024) eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Damit ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht; da geht noch was nach oben. Kofi hat eine besondere, eine besonders schöne, Fellfarbe. Finden wir.

 

Während unseres Aufenthaltes nutzten wir die Gelegenheit und führten Kofi vor dem Tierheim einmal die Straße auf und ab. Anfangs war er sehr ängstlich, setzte sich und ließ die Eindrücke auf sich wirken. Doch dann packte er all seinen Mut zusammen und lief sogar ein paar Schritte. Ein großer Erfolg für einen jungen Hund, der für diesen Ausflug sein kleines, aber sicheres Umfeld ohne seine Kumpels verlassen musste. Kofi hat seine Sache gut gemacht. Noch besser und schneller würde er durch Regelmäßigkeit lernen. Deshalb suchen wir für ihn ein liebevolles und geduldiges Zuhause, eine ruhige Familie, die ländlich wohnt, und die ihm alle Außenreize, die Kofi bisher noch unbekannt sind, nahebringt. Kofi bringt viel Potenzial mit und lässt sich auch gerne durch Leckerli oder Paste locken.

 

Kofi ist gechipt, hat seine erste Impfung, bekommt in Kürze die zweite und wird vor der Ausreise noch kastriert. Er könnte im Wonnemonat Mai, in dem die Bäume ausschlagen, ausreisen.

Wer kennt das Lied? „So steht auch mir (Kofi) der Sinn, zu wandern in die weite, weite Welt.

Der Mai ist gekommen,

Die Bäume schlagen aus,

Da bleibe, wer Lust hat,

Mit Sorgen zu Haus!

Wie die Wolken wandern

Am himmlischen Zelt,

So steht auch mir der Sinn

In die weite, weite Welt.“

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unseren hübschen Kofi haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

22. März 2024

 

 

16. - 17. März 2024

 

 

14. März 2024

 

 

Notfelle der Woche

 

Unser langbeiniger Ilay ist sehr menschenbezogen und sucht immer  unsere Nähe. Sobald wir in seinen Auslauf kommen, kommt er auf uns zu und bittet um Streicheleinheiten.

 

Larissa wartet schon viel zu lange darauf, eine Familie zu finden. Sie ist nun über ein Jahr und wirklich bereit für einen Umzug nach Deutschland.

 

SOS - Notfall für Kater Loki

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".