Ela (weibl., geb. ca. September 2022) - wer ist denn wer im Video? Sehen wir doppelt oder gar dreifach?

 

21. November 2023

 

 

28. - 30. September 2023

 

 

25. September 2023

 

 

21. September 2023

 

Ela hat eine Schulterhöhe von ca. 42 cm.

 

 

16. Juli 2023

 

 

12. Juli 2023

 

Ela hat aktuell eine Schulterhöhe von handlichen 39 cm.

 

 

24. April 2022

 

 

16. April 2022

 

Die kleine Ela hatte im März 2023 gerade den Zahnwechsel abgeschlossen, weshalb sie ziemlich genau 6 Monate sein sollte (geb. ca. September 2022). Das ist das beste Alter um eine große Reise nach Deutschland anzutreten. :-)

 

Ela ist sehr offen und freundlich. Sie freut sich immer über uns Zweibeiner, mag uns, und ist arg anhänglich. Sie kam auch, wie viele unserer Hunde, als Welpe ins Tierheim und hat dort ihre ersten Lebensmonate isoliert und fernab aller Außenreize verbracht. Die große Welt außerhalb des Tierheims ist ihr noch fremd.

 

Ela wird nun langsam daran gewöhnt, mit Halsband und Leine ab und an zumindest die Straße vor dem Tierheim kennenzulernen. Das bedeutet für sie erst mal eine Herausforderung. Sie hat ihren ersten kleinen Ausflug schon gut gemeistert. Ein wenig hat natürlich auch die Leberwurstpaste geholfen. :-)

 

Die aktuell ca. 42 cm kleine Ela ist bestens sozialisiert und sehr verträglich mit ihren Artgenossen. Sie teilt den Auslauf mit gleichaltrigen Hunden. Ela wird ein eher kleiner und handlicher Hund bleiben. Wir suchen für sie eine liebevolle und geduldige Familie, die ihr die Zeit gibt, die sie benötigt, um alles kennenzulernen und die sie dabei unterstützt, ein selbstbewusster und fröhlicher Hund zu werden.

 

Ein Zuhause in einem ländlichen Umfeld ist hilfreich; auch ein souveräner Ersthund darf gerne auf Ela warten. Ela ist gechipt, geimpft und wird vor ihrer Ausreise noch kastriert.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für die fidele Ela haben, füllen Sie bitte unseren Interessenten-Fragebogen aus.

 

 

23. März 2022

 

 

20. März 2022

 

 

19. März 2023

 

 

Notfelle der Woche

 

Der arme Ladakh wird schon drei Jahre alt und sollte das Tierheim dringend verlassen, damit er auch endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen kann. 

 

Ratz ist das letzte, liebenswerte Drittel des Geschwister-Trios, die in Kürze schon zwei Jahre alt wird und noch nichts außer dem Leben im Tierheim kennengelernt hat.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".