Nevio (männl., geb. ca. November 2018) - wird die Mantrailing Community bereichern

 

29. Oktober 2021

 

Woher kommen nur all die Jagdhunde, ob jung oder alt? Wenn wir es nicht besser wüssten, könnte man glauben, es muss da irgendwo ein Nest sein. Aber Hunde schlüpfen ja nicht.  :-)

Wir gehen eher davon aus, dass auch unser Nevio, der ca. im November 2018 geboren wurde, ausgesetzt wurde. Zum Glück hat unser Mitarbeiter Pavlin ihn eingefangen und ins Tierheim nach Schumen gebracht.

 

Bei Fundtieren warten wir ja meist darauf, ob sich ein Besitzer meldet, aber, Überraschung!, er wurde nicht vermisst. 

 

Nevio wurde kastriert und durfte im Tierheim bleiben. Das hat er seinem dünnen Fell zu verdanken, denn gerade für Jagdhunde sind die bulgarischen kalten Wintermonate extrem hart. Vielleicht hat er Glück und darf im November oder Dezember in einem der letzten beiden Transporte für 2021 schon dabei sein. 

 

Nevio hat offenbar keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht, denn er ist sehr offen und freundlich zu uns. Außerdem verträgt er sich auf das Beste mit seinen Artgenossen und spielt im Auslauf sehr gerne mit Hugo. Die beiden vertreiben sich mit Spiel und Spaß die Langweile. 

 

Er ist natürlich, wen wundert das?, sehr aktiv und wir suchen für ihn eine sportliche und ebenso aktive Familie, die Spaß daran hat, mit ihm zu arbeiten und ihn auszulasten. Es gibt dazu ganz viele tolle Möglichkeiten. Mit einer Runde um den Block wird Nevio nicht zufrieden sein.

 

Tipps zu Auslastungsmöglichkeiten finden Sie hier oder auf der Seite Spaß mit Hund.

 

Nevio ist gechipt, geimpft, kastriert und bereit zur Ausreise. Da es in unserem Tierheim keine Hundemäntelchen gibt, würden wir uns riesig freuen, wenn er, noch bevor es richtig kalt wird, entdeckt wird.

 

Wenn Sie Interesse an unserem freundlichen, sehr aktiven Nevio haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

4. September 2021

 

 

1. September 2021

 

 

25. August 2021

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Pedro

Ich bin schwarz – na und? Dafür habe ich tolles, glänzendes Fell und ein sehr offenes, freundliches Wesen! Ich wäre auf allen Wegen ein guter Begleiter und hoffe, dies bald unter Beweis stellen zu dürfen!

 

 

Unsere Mini-Sarabi ist niedlich, aber sie möchte auch gefördert werden. Sportliche Betätigung sowie kleine Aufgaben für den Kopf würden ihr gefallen! Denn wenn sie erst einmal angekommen ist, ist sie ziemlich pfiffig!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".