Willa (weibl., geb. ca. Januar 2019) - freundlich, offen und nicht zu bremsen. Ihr Motto: Couch ja, aber nur nach entsprechender Auslastung.

 

27. Februar - 3. März 2022

 

 

1. März 2022

 

Willa (geb. ca. Januar 2019) ist seit August 2021 im Tierheim in Schumen. Sie sollte eigentlich nur kastriert und anschließend wieder auf ihren angestammten Platz zurückgebracht werden, aber sie durfte im Tierheim bleiben, weil wir hoffen, dass so ein lieber und hübscher Hund schnell ein neues Zuhause findet. 

 

Willa ist mit ihren 51 cm mittelgroß. Sie ist sehr zutraulich und mag Menschen, denen sie sehr freundlich begegnet. Sie kommt gleich auf die Menschen zu, die ihren Auslauf betreten, sucht die Nähe und möchte gestreichelt und bespaßt werden. Sie ist sehr verspielt, das sieht man ja schon auf den Videos. Zum Glück hat sie im Tierheim eine kleine Freundin gefunden, Eefje, mit der sie spielen kann.

 

Aber schöner wäre natürlich ein richtiges Zuhause mit viel Auslauf und Beschäftigung! Sie liebt Spaziergänge und achtet auf ihre Menschen. Am rechten Hinterbein hat sie eine Narbe. Wir wissen leider nicht, welcher Art die Verletzung gewesen ist. Die Stelle lässt auf eine Achillessehnenverletzung schließen. Aber es beeinträchtigt sie nicht, sie spielt und hüpft herum und es scheint alles ausgeheilt zu sein.

 

Willa ist gechipt, geimpft und kastriert und könnte schon bald ihre Reise nach Deutschland antreten.

 

Möchten Sie Willa ein schönes Zuhause geben? Dann füllen Sie doch gleich unser Bewerbungsformular aus.

 

 

27. Februar 2022

 

 

17. - 18. Februar 2022

 

 

17. Februar 2022

 

 

28. August 2021

 

 

27. August 2021

 

 

24. August 2021

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Ory ist von klein auf im Tierheim - ihr größter Wunsch zu ihrem 1. Geburtstag: ein eigenes Zuhause! Ory soll endlich aufholen dürfen, was sie in ihren ersten Lebensmonaten verpasst hat...

 

Bruno ist kein ganz junger Hüpfer mehr und hat schon einiges mitgemacht, zu seinem Glück ist er aber im Tierheim in Schumen gelandet, wo er nun darauf wartet, entdeckt zu werden.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".