Aida (weibl., geb. ca. April 2019) - 1 von 5 Geschwistern, die auf der Straße geboren wurden

 

30. Juni 2020

 

Viele Liebe Grüße!

Mia geht`s  -wie immer-  gut   :-)

Sie genießt nach wie vor das viele Homeoffice und nun auch den fertigen "Kletterpark" im Wohnzimmer.

Auf dem Schrank versteckt sie sich am liebsten zu Schlafen.

 

 

17. Mai 2020

 

Ein kleiner Sonntagsgruß von Mia und ihren Freunden. 😍 Letzte Woche kam ein neuer, kleiner, Kratzbaum an und der ganz große Baum ist abgebaut worden um die Sisalstämme beim Hersteller neu bewickeln zu lassen. Das war bei den Katzis natürlich mit viel Aufregung verbunden. Aber jetzt genießen sie die Sonne und beobachten die Vögel am Fenster. In der Birke vor dem Schlafzimmer scheinen Vögel zu nisten - das sorgt hier für Dauerunterhaltung. 😁

 

5. April 2020

 

Mia hat zu ihrem ersten Geburtstag einen ganz besonders leckeren Kuchen bekommen! Er wurde natürlich mit ihren Freunden geteilt!

 

27. März 2020

 

Mia freut sich, dass die Dosenöffner gerade so viel zu Hause sind und ist für ein Jagdspiel immer zu haben.

 

27. Februar 2020

 

Unseren Katzen geht's gut.

 

Mia hat langsam, aber sicher, die Hosen an und ist Chefin der beiden Kater.

Erstaunlicherweise akzeptieren die beiden Herren das sogar. :-)

 

30. Januar 2020

 

Kätzchen Aida, die nun Mia heißt, genießt bereits ihr neues Leben in ihrem Zuhause, währen ihre Brüder Arthur und Alan auf der Pflegestelle noch immer auf ihre Chance warten...

 

Grüße von Mia:

Hallo Gertrud,

 

aus Mia wird langsam eine große Katzenlady, ich glaube sie wird sogar noch flauschiger! Die letzte Woche war sehr langweilig für die Maus, weil Waffle einen Kragen tragen musste und dann nicht toben wollte. Aber nun ist er wieder fit und die zwei sind nicht zu trennen.

 

Liebe Grüße

Maria

 

29. Dezember 2019

 

 

12. Dezember 2019

 

Hi Gertrud,

bei uns läuft es immer besser. Mia hat Waffle gestern das erste Mal geputzt 🥰 und auch so toben die Beiden viel zusammen rum. Mia hat nun die obersten Kratzbaumbettchen für sich entdeckt und klettert hier überall viel rum. Nachts schläft sie mit Waffle und mir auf meiner Bettseite und kuschelt dann viel. Auch mit Sinus und Mia läuft es immer runder, Sinus faucht nur noch selten.

Letztens wollte Mia ihm ein Leckerlie klauen, da gabs etwas Ärger (den hätte Waffle aber auch bekommen, wenn er so frech gewesen wäre 😁). Aber im Großen und Ganzen läuft es echt gut mit den 3en. Und das obwohl Mia erst eine Woche hier ist 👍

 

Liebe Grüße

Maria

 

8. Dezember 2019

 

Aida wurde vermittelt. Sie heißt jetzt Mia. Ihre Brüder Alan und Arthur suchen noch immer nach ihrem eigenen Zuhause...

 

Mia und Waffle sind seit ca. eine Stunde nun zusammen und es sieht bisher ganz gut aus.

Es gab zwar auch 2-3 spielerische Ohrfeigen von beiden, aber insgesamt wirkt es gut.

 

 

11. November 2019

 

Mit seinen beiden Geschwistern lebt Arthur, inzwischen ist er etwas über 6 Monate alt, auf seiner Pflegestelle. Leider hatte er bisher noch gar keine Anfrage, trotz all der vielen schönen Bilder auf der Homepage.

Die Fotos können nicht aussagen, welch ein liebenswertes, verschmustes und sehr menschbezogenes Katerchen er ist. Sobald jemand das Zimmer betritt, kommt er schnurrend an und springt, sobald derjenige sitzt, auf den Schoß und startet ein Schnurrkonzert und schmiegt sich fest an einen.Arthur ist inzwischen kastriert, gechipt, natürlich geimpft und auf Leukose und FIV negativ getestet.

Er wartet sehnlichst auf ein eigenes Zuhause. Am liebsten bei einer anderen verträglichen, jüngeren Katze.

Wenn jemand Arthur kennenlernen möchte, kann er ihn gerne in 61184 Karben bei Frankfurt am Main besuchen. Wir würden uns freuen.

 

 

7. November 2019

 

 

30. August 2019

 

Aller guten Dinge sind drei!

 

 

Aida ist sehr verspielt. Während ihre beiden Brüder Arthur und Alan mit auf dem Sofa sitzen und sich streicheln lassen, fegt Aida noch einem Ball hinterhe und kommt erst etwas später auf die Couch. Aida ist auch etwas gesprächig und maunzt gerne. Obwohl sie am Körper kurzes, glattes Fell mit einer wunderschönen Färbung hat, ist ihr Schwanz durch etwas längeres Fell recht buschig.

 

 

18. August 2019

 

 

17. August 2019

 

Diese drei Süßen sind heute wohlbehalten auf ihrer Pflegestelle in 61184 Karben angekommen.

 

 

3. August 2019

 

Katze Nr. 1 - Aida

 

 

Kater Nr. 4 - Alan

 

 

Kater Nr. 5 - Arthur

 

 

30. Juli 2019

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Madison verbringt leider bereits den Großteil ihres Lebens im Tierheim. Trotzalledem hat sie sich in den letzten Jahren immer weiter-entwickelt und es ist an der Zeit, dass die liebe, zurückhaltende Hündin endlich ihre Chance bekommt...

 

Jonah lebt seit dem Welpenalter im Tierheim und konnte noch nicht viel von der Welt außerhalb seines Zwingers kennenlernen. Dabei hat er so viel Freude am Leben und würde lieber heute als morgen sein Köfferchen packen und den tristen Tierheimalltag hinter sich lassen. Wer gibt dem lieben Hundejungen diese Chance und nimmt ihm bei seinen ersten Schritten an die Pfote?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".