Katze Bina (weibl., geb. ca. Januar 2010) - Sanftmut in Katzengestalt

 

 

 

20. Januar 2018

 

Bina ist in ihrem neuen Zuhause angekommen und muss nie mehr umziehen.

 

Sie fühlt sich super wohl und hält sich meistens da auf, wo auch ihre neue Familie ist.

"Natürlich" darf sie auch mit ins Bett.

 

Sie hat es dort wirklich richtig gut. Besser geht's gar nicht.

 

 

2. Januar 2018

 

Bina macht sich so toll auf ihrer Pflegestelle. Sie ist total liebebedürftig, dabei aber sehr bescheiden und pflegeleicht...

 

 

28. Dezember 2017

 

Bina hatte heute Besuch vom Hund der Familie. :-)

 

 

18. Dezember 2017

 

Bina ist angekommen! Sie ist die ganze Zeit am schnurren und könnte immerzu gestreichelt werden.

Sie ist überhaupt nicht ängstlich. Ganz im Gegenteil. Sie ist wirklich zauberhaft.

... und so klein. Man könnte denken sie ist zwergenwüchsig.

 

 

15. Dezember 2017

 

Bina durfte nach wenigen Monaten im Tierheim in Schumen die lange Reise nach Deutschland antreten. Jetzt darf sie all das genießen, was sie nie hatte!

 

05. Dezember 2017

 

 

03. Dezember 2017

 

Bina wird von unserem Tierarzt in Schumen auf knappe 8 Jahre geschätzt (geb. ca. Januar 2010). Sie wurde gemeinsam mit ihren Jungen im Tierheim abgegeben. Nun sind die Kleinen entwöhnt und sie ist größtenteils von ihren Mutterpflichten entbunden. Deshalb sucht Bina nun ihre Dosenöffner.

 

Bina wurde offenbar misshandelt. Ihr wurden die Ohren und der Schwanz teilweise abgeschnitten. So schlimm dies ist, hat sie aber ihre offene Art bewahrt und ihr Vertrauen in die Menschen nicht verloren.

Außerdem ist Bina durch einen alten Bruch des Vorderbeins etwas beeinträchtigt. Das Bein ist schief zusammengewachsen und manchmal läuft sie nur auf drei Beinen. Deswegen sollte sie in Wohnungshaltung vermittelt werden. Wenn ihre Menschen ihr viel Zeit und Schmuseeinheiten schenken, ist sie glücklich und wird sich damit gut arrangieren.

 

Sie ist sehr verträglich mit ihren Artgenossen und im Tierheim immer von vielen umringt. Sie putzt und pflegt alle Kleinen liebevoll, nicht nur ihre eigenen Kinder.

 

Bina ist gechipt, geimpft und kastriert und wir würden uns freuen, wenn sie eine liebevolle Endstelle findet.

 

 

29. Oktober 2017

 

 

25. Oktober 2017

 

 

 

 

 

28. September 2017

 

Katzenmama Bina ist neu im Tierheim in Schumen. Sie wurde gemeinsam mit ihren Kitten abgegeben und lebt nun mit vielen anderen Katzen zusammen in einem Katzenzimmer.

 

Auf dem Foto sieht sie sehr unglücklich aus...

 

 

Notfall der Woche 

 

Letti, unsere so liebe und sanfte Hündin, sucht dringend ein Zuhause. Sie ist vollkommen erblindet und sollte das Tierheim so bald wie möglich verlassen!

 

 

Henry würde so gerne dem Stress im Tierheim entkommen und ein eigenes, weiches Körbchen haben.

Wer gibt diesem bescheidenen Senior die Chance, endlich auch mal die schönen Seiten eines Hundelebens kennenzulernen?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".