Felice (weibl., geb. ca. März 2012) - eine aufgeschlossene Hündin

 

 

 

17. April 2018

 

Neues von Felice:

 

Die Rudelbildung schreitet voran. Felice reagiert immer besser auf uns, wenn wir sie rufen kommt sie, nicht immer sofort, aber immer öfter. Wir machen jeden Tag schöne Spaziergänge und es macht allen großen Spaß. Sie sitzt auch gerne mit uns auf der Terrasse und genießt die Sonne. Wir haben festgestellt, dass sie begeistert Auto fährt aber nur auf der Ladefläche des Kombis. Mit Decke und angeschnallt sitzt sie drin und streckt dem Hintermann die Zunge raus.

Unermüdlich nimmt sie Herrchen überall hin mit. Schließlich muss sie ja noch viel kennenlernen. Aber dadurch wird sie immer selbstsicherer und mutiger.

Heute war sie mit beim Reifenwechsel. Aber der absolute Renner ist zwischen Herrchen und Frauchen auf der Couch liegen und schmusen.

 

 

9. April 2018

 

Hallo Frau B.,

 

natürlich können Sie die Berichte und Fotos auf die HP stellen und an den Verein weitergeben.

Es gibt noch was Neues, Felice hat die Couch erobert. Sie liegt gerade auf einer Decke zwischen uns und genießt die Streicheleinheiten von beiden Seiten.

Seit Samstag ist sie jetzt bei allen Nachbarn bekannt. Insbesondere Frau Lang von gegenüber mag sie recht gerne. Auch das Vertrauen zu uns wächst von Tag zu Tag.

 

Viele Grüße von uns

 

 

4. April 2018

 

Felice geht es prima. Sie taut immer mehr auf. Hat einen Hundekorb erobert und wird auch immer neugieriger. Das mit dem Trinken klappt jetzt auch viel besser. Das Spazierengehen genießt sie mehr und mehr.

 

 

2. April 2018

 

Hallo Tierheimmamas,

 

alles im grünen Bereich. Gestern war ich noch ganz aufgeregt, so viel Neues und Ihr wart nicht dabei. So ein großes Haus und dann der Garten! Ich durfte alles ausschnuffeln. Nach dem Fressle wurde ich etwas ruhiger. Nur Pipi wollte ich nicht machen, das hat erst in der Nacht geklappt. Im Dunkeln gings halt besser. Danach war ich soo müde.

 

Die Nacht war ruhig, hab schön geschlafen, ab und zu haben Sie gespickelt. Morgens hat das mit dem Pipi gleich geklappt. Einen Kacker habe ich noch nicht gemacht.

 

Frühstück war auch o.k. Habe mich gefreut und mit dem Schwanz gewedelt, Bauchele haben sie mir auch schon gestreichelt.

Nachher gehen sie mit mir spazieren.

 

Ist halt alles noch viel UFFFFFFF!

Eure Felice

 

 

Januar 2017

 

 

17. Dezember 2016

 

Felice war schon so lange im Tierheim - obwohl sie nur liebenswert ist, hatte sie noch nie eine Anfrage. Nun wurde sie von einem befreundeten Tierheim übernommen und hat dort ihre Chance auf schnelle Vermittlung!

 

 

8. Dezember 2016

 

Felice mit ihrer "deutschen Ausreisegruppe" gemeinsam im Zwinger.

 

 

27. September 2016

 

Beim zweiten Versuch klappte es schon viel besser. Felice kannte nun Halsband und Leine und fand es ganz aufregend draußen zu sein. Von Leinenführigkeit ist sie noch weit entfernt, aber zumindest ist ihr die Angst vor der Leine genommen.

 

 

23. September 2016

 

Unser erster Spazierversuch blieb relativ erfolglos. Kurz hinter dem Tierheim fand Felice diese alte Couch - und fühlte sich darauf offensichtlich wohl. Halsband und Leine waren ihr noch unheimlich, aber ein paar Schritte haben wir gemeinsam geschafft.

 

 

21. April 2016

 

Felice ist eine total offene, freundliche Hündin. Kaum hatte ich das Gehege betreten, war sie da und warf sich auf den Rücken, um den Bauch gekrault zu bekommen. Dabei leckte sie mir die Hand.

 

Sie hat einen fröhlichen Charakter, springt mit ihren Freunden durch das Gehege und spielt mit ihnen. Sie ist eine recht aktive Hündin, die sich gerne bewegt.

 

Besonders auffällig ist ihr „Überbiss“ des Unterkiefers. Man sieht ihn nicht gleich – ich habe es festgestellt als ich sie festgehalten habe. Felice scheint das nicht zu stören – fressen kann sie ohne Probleme. Sie ist 47 cm hoch.

 

Felice könnte ich mir gut mit Kindern vorstellen, da sie lieb, offen und verspielt ist.

 

 

15. September 2015

 

 

23. Juli 2015

 

 

29. Mai 2015

 

Felice wurde geschätzt im März 2012 geboren. Als Welpe kam sie nach einem Autounfall mit gebrochenen Beinen ins Tierheim. Ihr Bruch wurde genagelt und nach der Behandlung ist sie im Tierheim geblieben und aufgewachsen.

 

Sie wurde adoptiert, dann aber wieder ins Tierheim zurückgebracht. Sie hat nichts falsch gemacht, es war den Menschen zu viel Arbeit, einen Hund zu haben.

 

Felice ist eine freundliche Hündin, die anfänglich etwas zurückhaltend ist, aber dafür um so neugieriger.

 


Fotos von Anfang März 2015



Erika und Felice
Erika und Felice
Erika und Felice
Erika und Felice

 

Hunde der Woche 

 

Taina (geb. ca. Februar 2015) ist eine knapp 54 cm große süße, bewegungsfreudige Hündin voller Energie! Ihr Wesen kann man als offen und freundlich beschreiben und auch mit ihren Artgenossen ist Taina gut sozialisiert.

Die junge Hündin ist gechipt, geimpft und kastriert und würde das Tierheim gerne verlassen und gegen eine Endstelle eintauschen!

 

Colin (geb. ca Juli 2014) ist ein hübscher, ganz lieber und bescheidener Rüde, der im Frühling 2017 ins Tierheim nach Schumen kam. Anfangs zeigte er sich als sehr ruhiger, ängstlicher Hund. 

Mittlerweile ist er richtig aufgetaut!

Colin ist gechipt, geimpft und kastriert und ist somit reisebereit – nur sein Ticket nach Deutschland in eine liebe Familie fehlt ihm noch zu seinem Glück!

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".