Benji (männl., geb. ca. Februar 2012) - hat Vertrauen gefasst und sehnt sich nach Zuneigung

 

 

 

1. November 2018

 

Unser Benji ist leider gestorben.
Er hatte an Gewicht verloren und wurde daraufhin sofort getestet. Ergebnis "Ehrlichiose positiv". Benji wurde sofort behandelt und medizinisch versorgt, aber es hat ihm nicht mehr geholfen. 

Wir sind sehr traurig, denn er hätte in Kürze ausreisen dürfen. 

 

 

27. September 2018

 

Benji ist schon länger im Tierheim in Schumen. Er lebt bei den älteren Hunden, denn er ist auch eher ruhig vom Wesen und fühlt sich bei den wilderen  nicht wohl. Dort fiel er am Anfang aufgrund seiner ruhigen Art auch überhaupt nicht auf, denn er kam nicht auf uns zu und war einfach da und es schien, als ob er mit dem Leben abgeschlossen hätte…

 

Mittlerweile, nachdem wir uns mehr mit ihm beschäftigt haben, ist er wie verändert. Er hat Vertrauen gefasst, kommt an den Zaun, wenn wir uns seinem Auslauf nähern, möchte zu uns und gestreichelt werden. Benji ist sehr lieb und hat es gelernt zu genießen beim Menschen zu sein.

 

Bei den ersten Versuchen wollte er auch nicht an der Leine laufen, aber jetzt freut er sich, wenn er mit uns draußen unterwegs ist und läuft schön mit.

 

Benji wird auf 6-7 Jahre geschätzt, wurde etwa im Februar 2012 geboren und misst eine Schulterhöhe von 56 cm. Es wäre so schön für den lieben Rüden, wenn er bald ein Für-immer-Zuhause finden würde und das Tierheim für immer verlassen dürfte!

 

Benji ist kastriert, gechipt und geimpft und hat vor einer Woche auch die Zähne gereinigt bekommen! Einem glücklichen Leben, in dem er seine strahlend weißen Zähne beim Lächeln zeigen darf, steht also nichts mehr im Wege!

 

 

20. Juni 2018

 

 

19. Juni 2018

 

 

26. Oktober 2017

 

 

03. Juni 2017

 

 

11. Mai 2017

 

 

Hunde der Woche 

 

Tammo (geb.ca.Juni 2015) wird immer übersehen und ist nun zu unserem aktuellen NOTFALL geworden. Er ist so ein sanfter, freundlicher Rüde, der sich mit Artgenossen und Menschen gut versteht. Sogar Katzen dürfen mit ihm seine Hütte teilen. Leider muss Tammo seit kurzem wieder an der Kette leben, da er aus den Ausläufen klettert, um bei seinen Pflegern sein zu dürfen. Tammo wäre garantiert ein wunderbarer Freund und Begleter. Wer gibt ihm die Chance, die er sich seit vielen Jahren im Tierheim so wünscht?

 

Svea (geb.ca. Juli 2018)

ist ein freundliches Hundemädchen und liebt es mit ihren Hunde-kumpels durch den Auslauf zu flitzen. Sie versteht sich mit allen sehr gut und sucht ständig Kontakt. Bei Menschen ist sie noch etwas zurückhaltender, aber interessiert. Daher ist es umso wichtiger, dass Svea bald eine eigene Familie findet, in der sie mit viel Geduld die aufregende Welt außerhalb des Tierheims kennenlernen darf und ihr Hundeleben in vollen Zügen genießen lernt.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".