Kastrationen im Tierheim in Schumen 2019 bis 2020

 

Kastrationen sind unverzichtbar, denn wir möchten nachhaltigen Tierschutz machen. Aus diesem Grund werden von einem unserer Mitarbeiter in Schumen regelmäßig Straßenhunde gefangen und im Tierheim von unserem Tierarzt kastriert.

Nach der Kastration und Nachsorge der Wunden werden die Hunde, die gesund und stark genug sind, wieder auf ihre Plätze zurückgebracht.

 

 

Januar 2020

 

In Schumen wurden 87 Hunde und 85 Katzen kastriert;

68 Hunde und 8 Katzen im Tierheim und

(19 Hunde und 77 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

52 + (17) Hündinnen

16 + (2) Rüden

  4 + (67) Katzen

  4 + (10) Kater 

 

 

 

 

Dezember 2019

 

In Schumen wurden 40 Hunde und 38 Katzen kastriert

23 Hunde und 1 Katze im Tierheim und

(17 Hunde und 37 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

12 + (9) Hündinnen

11 + (8) Rüden

  1 + (27) Katzen

        (10) Kater 

 

 

November 2019

 

In Schumen wurden 76 Hunde und 49 Katzen kastriert

51 Hunde und 2 Katzen im Tierheim und

(25 Hunde und 47 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

25 + (17) Hündinnen

26 + (8) Rüden

  1 + (42) Katzen

  1 + (5) Kater

  

 

Oktober 2019

 

In Schumen wurden 84 Hunde und 66 Katzen kastriert

55 Hunde und 6 Katzen im Tierheim und

(29 Hunde und 60 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

34 + (19) Hündinnen

21 + (10) Rüden

  3 + (54) Katzen

  3 + (6) Kater

 

 

September 2019

 

In Schumen wurden 123 Hunde und 53 Katzen kastriert

88 Hunde im Tierheim und

(35 Hunde und 36 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

49 + (17) Hündinnen

39 + (18) Rüden

  8 + (30) Katzen

  9 + (6) Kater 

 

 

August 2019

 

In Schumen wurden 54 Hunde und 45 Katzen kastriert

43 Hunde im Tierheim und

(11 Hunde und 45 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

25 + (6) Hündinnen

18 + (5) Rüden

       (35) Katzen

       (10) Kater

 

 

Juli 2019

 

In Schumen wurden 51 Hunde und 51 Katzen kastriert

39 Hunde im Tierheim und

(12 Hunde und 51 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

17 + (8) Hündinnen

22 + (4) Rüden

       (38) Katzen

       (13) Kater

 

 

Juni 2019

 

In Schumen wurden 36 Hunde und 62 Katzen kastriert

18 Hunde im Tierheim und

(18 Hunde und 62 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

8 + (8) Hündinnen

10 + (10) Rüden

       (50) Katzen

       (12) Kater

 

Mai 2019

 

In Schumen wurden 52 Hunde und 60 Katzen kastriert

37 Hunde im Tierheim und

(15 Hunde und 60 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

27 + (5) Hündinnen

10 + (10) Rüden

       (41) Katzen

       (19) Kater

 

 

April 2019

 

In Schumen wurden 84 Hunde und 39 Katzen kastriert

59 Hunde und 2 Katzen im Tierheim und

(25 Hunde und 37 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

35 + (15) Hündinnen

22 + (10) Rüden

  2 + (32) Katzen

       (5) Kater

 

 

März 2019

 

In Schumen wurden 66 Hunde und 61 Katzen kastriert

49 Hunde und 1 Katze im Tierheim und

(17 Hunde und 60 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

33 + (15) Hündinnen

16 + (2) Rüden

     + (46) Katzen

  1 + (14) Kater

 

 

Februar 2019

 

In Schumen wurden 122 Hunde und 104 Katzen kastriert

103 Hunde und 33 Katzen im Tierheim und

(19 Hunde und 71 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

42 + (15) Hündinnen

61 + (4) Rüden

24 + (54) Katzen

  9 + (17) Kater

 

 

Januar 2019

 

In Schumen wurden 32 Hunde und 49 Katzen kastriert

18 Hunde und 4 Katzen im Tierheim und

(14 Hunde und 45 Katzen in einer externen Praxis auf unsere Kosten)

 

11 + (11) Hündinnen

7 + (3) Rüden

1 + (36) Katzen

3 + (9) Kater

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

Unser Carter (geb. ca. Nov.2016) hatte großes Glück - im November 2019 durfte er das Tierheim, in dem er sehr gelitten hatte, gegen eine liebevolle Pflegestelle eintauschen. Leider endete dort seine Glückssträhne bislang, denn noch immer wartet er darauf endlich ankommen zu dürfen - bei seiner eigenen Familie. Auf seiner Pflegestelle zeigt sich der liebe Rüde als absoluter Traumhund. Er wartet nur noch auf Ihren Besuch, um das endlich unter Beweis stellen zu dürfen...

 

Gabi (geb. ca. März 2017) ist eine "Vorzeige"-Jagdhündin - immer bereit für neue Abenteuer. Dadurch war ihr Leidensdruck im Tierheim besonders groß und wir sind froh, dass sie nun auf einer Pflegestelle Aufmerksamkeit und Bewegung bekommt. Eins ist dort aber schnell klar geworden: Von beidem kann die liebe Hündin kaum genug bekommen. Dabei zeigt sie sich verträglich und verspielt mit ihren Artgenossen, gibt aber auch gerne mal den Ton an. Nun fehlen zu Gabis ganz großem Glück also nur noch aktive und abenteuerlustige Menschen, die sie treu durchs Leben begleiten darf.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".