Katze Shiva (weibl., geb. ca. Oktober 2018) lebhaft, aktiv aber auch  vorsichtig...

 

5. Dezember 2020

 

Shiva braucht noch etwas Zeit um eine richtige Kuschelkatze zu werden, aber mit dem richtigen Spielzeug kann man sie schon aus der Reserve locken.

 

 

7. November 2020

 

Shiva ist eine ca. 2 Jahre alte Streunerkatze, geb. ca. Oktober 2018. Sie ist lebhaft und aktiv, verbringt viel Zeit damit, durch die Gegend zu streunern, zu jagen und herumzutollen.

Trotz ihres aktiven Lebensstils zeichnet sie sich durch sehr vorsichtiges Verhalten aus, so dass sie nicht zu Kämpfen o.ä. neigt.       

Dazwischen sucht sie gern die Nähe ihrer Menschen (das sind wohl derzeit wir), um dort Futter und Streicheleinheiten einzufordern.

Sie braucht ihre Freiheit und immer eine Rückzugsmöglichkeit. Shiva sollte nicht eingesperrt werden, da sie davon nervös wird. Am besten verschafft man ihr eine Möglichkeit, nach Wunsch ein und aus zu gehen, das natürlich erst nach einer gewissen Eingewöhnungszeit.

Sie ist ein wenig klein geraten und wirkt recht zierlich.

 

Shiva genießt die Gesellschaft anderer freundlicher Katzen, hat aber bei uns in der Umgebung auch schon schlechte Erfahrungen mit großen, aggressiven Katern gemacht.

Von ihr geht aber keine Aggression aus. Am besten hat sie vermutlich ein paar andere Katzen mit freundlichem Charakter um sich, zu denen sie auch Katzenfreundschaften aufbauen kann.

 

Sie lässt sich von Menschen anfassen, wenn sie Vertrauen aufgebaut hat, ist aber (noch) keine Knuddel- und Schmusekatze, braucht, wie gesagt, immer ihre Rückzugsmöglichkeit und lässt sich bisher auch nicht ohne "Gegenwehr" hochheben, versucht dann zu fliehen.

Dadurch ist es ein wenig umständlich, ihr z.B. Zecken zu ziehen, andererseits frisst sie ohne Probleme Tabletten etc. mit ihrem Futter.

 

Wir wohnen derzeit auf einem außenliegenden Bauernhof, müssen aber in Kürze umziehen.

Da sich hier aktuell und auch nach unserem Umzug niemand um Shiva kümmern wird,

suchen wir jetzt für sie bereits nach einem neuen Zuhause mit Freigang in ländlicher Umgebung ohne großes Verkehrsaufkommen.

Shiva ist gechipt, geimpft und kastriert. Wir würden uns freuen, wenn sie noch vor unserem Umzug entdeckt werden würde und umziehen könnte.
Shiva lebt auf einer Pflegestelle in 55128 Mainz.

 

Wenn Sie Interesse an dieser freundlichen  "Streunerkatze" haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

2. November 2020

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Pedro

Ich bin schwarz – na und? Dafür habe ich tolles, glänzendes Fell und ein sehr offenes, freundliches Wesen! Ich wäre auf allen Wegen ein guter Begleiter und hoffe, dies bald unter Beweis stellen zu dürfen!

 

 

Unsere Mini-Sarabi ist niedlich, aber sie möchte auch gefördert werden. Sportliche Betätigung sowie kleine Aufgaben für den Kopf würden ihr gefallen! Denn wenn sie erst einmal angekommen ist, ist sie ziemlich pfiffig!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".