Kater Kasimir (männl., geb. November 2017) - sein Leben hing an einem seidenen Faden

 

11. April 2019

 

Kasimir und Gregor

 

 

29. März 2019

 

 

28. Februar 2019

 

Kater Kasimir (geb. ca. November 2017) hat es geschafft. Sein Leben hing tatsächlich an einem seidenen Faden. 

 

Er wurde im Februar 2019 in unser Tierheim in Schumen gebracht. Begründung: Er könne nicht länger gehalten werden.

 

Der wahre Grund war wohl ein anderer. Bei eingehender Untersuchung wurde festgestellt, dass Kasimir einen großen Bauchbruch hatte. Die Zeit drängte, eine Operation war umgehend nötig.Sie war sehr kompliziert, denn der Bauchbruch hatte schon zu Haut-Darm-Verwachsungen geführt. Die ersten Tage danach waren recht kritisch, aber Kasimir hat die Operation gut überstanden und sich prächtig erholt.

 

Kasimir lebt nun mit den anderen Katzen harmonisch in unserem Katzenzimmer zusammen und hat sich während der teilweise noch recht kalten Tage im Februar mit ihnen unter der Wärmelampe zusammengekuschelt. Er ist sehr aufgeschlossen, mag Menschen und schmust unglaublich gerne.

 

Er zieht gerne als Zweitkater in sein neues Zuhause oder er bringt eine Freundin oder einen Freund aus seiner jetzigen Wohngemeinschaft mit.

 

Kasimir wäre sicher mit Wohnungshaltung zufrieden, dann aber bitte mit katzensicher vernetztem Balkon. Den hat er jetzt auch und er möchte sich nicht verschlechtern.  :-)

Freigang könnten wir uns in einer verkehrsarmen Umgebung ebenfalls für ihn vorstellen. 

Kasimir ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf FIV und FeLV getestet. Außerdem ist er einfach süß.

 

Wenn Sie dem lieben Kater ein schönes Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte den Interessenten-Fragebogen aus.

 

 

28. Februar 2019

 

 

27. Februar 2019

 

 

Hunde der Woche 

 

Tammo (geb.ca.Juni 2015) wird immer übersehen. Er ist so ein sanfter, freundlicher Rüde, der sich mit Artgenossen und Menschen gut versteht. Sogar Katzen dürfen mit ihm seine Hütte teilen. Leider muss Tammo seit kurzem wieder an der Kette leben, da er aus den Ausläufen klettert, um bei seinen Pflegern sein zu dürfen. Tammo wäre garantiert ein wunderbarer Freund und Begleter. Wer gibt ihm die Chance, die er sich seit vielen Jahren im Tierheim so wünscht?

 

Svea (geb.ca. Juli 2018)

ist ein freundliches Hundemädchen und liebt es mit ihren Hunde-kumpels durch den Auslauf zu flitzen. Sie versteht sich mit allen sehr gut und sucht ständig Kontakt. Bei Menschen ist sie noch etwas zurückhaltender, aber interessiert. Daher ist es umso wichtiger, dass Svea bald eine eigene Familie findet, in der sie mit viel Geduld die aufregende Welt außerhalb des Tierheims kennenlernen darf und ihr Hundeleben in vollen Zügen genießen lernt.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".