Susana (weibl., geb. ca. Januar 2022) - eine Hündin mit gaaaanz vielen Adjektivattributen

 

16. Oktober 2022

 

Beginnen wir mal mit einigen Attributen. Pfiffig, vorwitzig, selbstbewusst, offen und freundlich, um nur einige im Voraus zu nennen. Es kommen noch welche. Unsere Susana, die ungefähr im Januar 2022 geboren wurde, landete auch am 30. Juni 2022 in der anonymen Hundeklappe des Tierheims in Dobrich. Vom ersten Tag an zeigte sie sich offen und hatte keinerlei Scheu vor uns Zweibeinern. Obwohl man sie lieblos entsorgte, scheint sie aber in ihrem kurzen, uns unbekannten Leben keine schlechten Erfahrungen mit unserer Art gemacht zu haben.

 

Sie bringt es aktuell auf sportliche 42 cm Schulterhöhe und ist sehr aktiv. Susana braucht bewegungsfreudige Menschen, aber auch klar strukturierte, die sie kompetent führen und anleiten können. Pfiffige und vorwitzige Schülerinnen und Schüler benötigen klare Regeln; ansonsten tricksen sie uns gerne aus oder übernehmen das Zepter ganz. Das wäre nicht in unser aller Sinn und auch der Hund damit überfordert, einen "Job" zu übernehmen, der eigentlich unserer ist. Körperliche Auslastung ist wichtig, ergänzt durch Kopfarbeit. Das können wir uns bei Susana gut vorstellen. Da wird sie vollen Einsatz bringen. 

 

Natürlich kennt unsere energievolle Super-Susana, wie all unsere anderen Hunde, noch nichts. Das Zusammenleben mit uns wird sie lernen und auch sonst alles, was so rundherum dazugehört. Zeit und Geduld sind die Zauberwörter. 

 

Susana ist mit ihren Artgenossen sehr gut sozialisiert und in einem großen Auslauf bestens integriert. Sie weiß aber schon, wie sie sich bei den anderen Hunden, wenn es ihr nötig erscheint, auch durchsetzen kann. Da spielt die Größe des Gegenübers nur eine untergeordnete Rolle. Da alle aber die Hundesprache perfekt beherrschen, sind kleine Reibereien schnell erledigt und man geht wieder zur Tagesordnung über.  

 

Susana ist gechipt, geimpft, kastriert, zur Ausreise bereit und möchte all ihre positiven Attribute unter Beweis stellen. Gerne bald!

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere pfiffige Susana haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

10. Oktober 2022

 

 

20. - 21. September 2022

 

 

19. September 2022

 

 

13. August 2022

 

 

7. Juli 2022

 

 

2. Juli 2022

 

Wir suchen GANZ DRINGEND eine Pflegestelle oder Endstelle in einem katzenlosen Haushalt für unseren Nuts/Otis.

 

Die Katze leidet sehr unter ihm und zieht sich immer mehr zurück. Wer kann hier kurzfristig helfen?

 

             * * * * *

 

"Notfelle" der Woche

 

Lala war als Welpe ziemlich vorsichtig, hat sich aber toll entwickelt und geht jetzt von sich aus in Kontakt mit uns. Ihr größter Weihnachtswunsch ist ein eigenes, liebevolles Zuhause in ruhiger Wohngegend!

 

Fyna ist zu einem unserer Notfälle geworden, weil sie versucht, aus ihrem Auslauf zu klettern. Das ist in einem großen Tierheim sehr gefährlich. Wir hoffen, dass sie schnell ausreisen und das Leben in Deutschland kennenlernen darf! 

 

Katze Minu sucht ein neues Zuhause, da ihre Familie auswandern wird. Sie ist es gewohnt, Freigang zu haben und ist gern mit Herrchen, Frauchen und den Hunden kleine Runden Gassi mitgelaufen.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".