Selina (weibl., geb. ca. März 2017) - verbrachte ihre ersten Lebensmonate auf der Straße

 

12. April 2018

 

Unsere süße, freundliche Selina ist knapp ein Jahr jung (geb. ca. März 2017). Sie kann noch ein bisschen wachsen, wird aber vermutlich mittelgroß bleiben und wiegt aktuell um die 15 kg.

 

Wenige Tage nach meiner Ankunft in Schumen kam mir morgens, als ich auf dem Weg ins Tierheim war, eine kleine Hundegruppe von fünf Hunden entgegen. Ich habe sofort gesehen, dass nicht alle Hunde Ohrmarken hatten (eine Ohrmarke zeigt an, dass der Hund kastriert ist) und habe das Auto umgehend gestoppt.

 

Es waren ganz liebe Hunde, zwei der fünf waren noch sehr jung. Ich habe Futter aus dem Auto geholt und den Hunden gegeben. Die zwei jungen Hündinnen ohne Ohrenmarke habe ich eine nach der anderen aufgenommen und in die Boxen im Kofferraum gesetzt. Sie sollten im Tierheim kastriert und dann eigentlich wieder auf die Straße zurückgesetzt werden, aber… Selina und Selma sind zwei so sanfte, liebe Hündinnen, die ihr ganzes Leben noch vor sich haben. Und sie sollen die Chance auf ein schönes Leben bekommen! Wir hoffen nun, dass sich ganz schnell jemand findet, der Selina adoptieren möchte.

 

Sie hat ein ganz liebes Wesen, ist im Tierheim noch verunsichert und zeigt sich dort eher ruhig, aber sie wird in einem Zuhause bestimmt schnell auftauen und bereit sein, alles Wichtige zu lernen!

 

Mit anderen Hunden hat Selina überhaupt keine Probleme. Sie ist kastriert, gechipt und auch schon geimpft.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für dieses sanfte Hundemädchen haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

1. April 2018

 

 

30. März 2018

 

 

28. März 2018

 

 

Notfall der Woche 

 

Letti, unsere so liebe und sanfte Hündin, sucht dringend ein Zuhause. Sie ist vollkommen erblindet und sollte das Tierheim so bald wie möglich verlassen!

 

 

Henry würde so gerne dem Stress im Tierheim entkommen und ein eigenes, weiches Körbchen haben.

Wer gibt diesem bescheidenen Senior die Chance, endlich auch mal die schönen Seiten eines Hundelebens kennenzulernen?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".