Nelda (weibl., geb. ca. Mai 2018) - einfach zum Knuddeln

 

Nelda hat eine Patin gefunden. Vielen Dank dafür!

 

28. Februar 2019

 

 

18. Februar 2019

 

Wenn man Nelda (geb. ca. Mai 2018) sieht, möchte man sie einfach nur knuddeln! Und das Schöne ist: Nelda möchte es auch! Und zwar von ganzem Herzen und mit vollem Körpereinsatz! 

 

Die liebe Hündin sieht mit ihren dicken Pfoten und dem wuscheligen Fell aus wie ein kleiner schwarzer Bär. Aktuell hat Nelda eine Schulterhöhe von ca. 52 cm und sie wird sicherlich noch etwas wachsen. Sie hat Ähnlichkeit mit einem Neufundländer, allerdings denken wir nicht, dass sie so groß werden wird, denn dafür sind ihre Pfoten wiederum zu klein. Wie groß Nelda nun auch werden wird, eines steht fest: Mit ihrer offenen und fröhlichen Art wird sie nicht nur die Herzen ihrer Familie im Sturm erobern sondern auch viel Spaß ins Haus bringen! 

 

Denn egal was Nelda macht, sie ist einfach nur lieb und zu allem und jedem freundlich. Ein richtiger Herzenshund! Was ihr natürlich unglaublich fehlt sind Abwechslung und Bewegung, denn sie geht für ihr Leben gerne spazieren. Und selbst beim ersten Spaziergang an der Leine ist sie super mitgelaufen, so als hätte sie es gelernt! Zwischendurch hatte sie immer wieder das Bedürfnis sich auf den Boden zu schmeißen und die Gassigängerin aufzufordern, ihren weichen Bauch zu streicheln. 

 

Man merkt richtig, wie Nelda immer wieder die Nähe des Menschen sucht. Sie schmiegt sich an die Beine, drückt sich liebevoll gegen einen und leckt einem die Hand.

 

Nelda ist absolut verträglich mit den anderen Hündinnen und Rüden in ihrem Auslauf und liebt es mit ihnen zu spielen. Sie ist aber auch eine neugierige Hündin, die sehr gerne die Welt entdecken würde. Und zwar am liebsten die schöne Welt, die hinter dem kleinen Auslauf auf sie wartet…

 

Es wäre sehr schön, wenn Nelda nicht noch lange auf dieses neue Leben warten müsste, denn so unkompliziert und offen sie jetzt ist, wird es mit Sicherheit einfach sein, sie in ein neues Zuhause zu integrieren.

 

Nelda ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für dieses quirlige Hundemädchen haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

10. Februar 2019

 

 

Hunde der Woche 

 

Belia (geb.ca.März 2016) ist eine sehr freundliche Hündin, die sich auch mit den Hunden in ihrer Hundegruppe gut versteht. Nach über zwei Jahren im Tierheim wäre es so schön, wenn sie bald ein endgültiges Zuhause finden würde, in dem sie ankommen darf und erleben kann, wie schön ein Hundeleben sein kann. Belia ist gechipft, geimpft und kastriert und wartet auf ihre große Chance.

 

Romeo (geb.ca Dez.2014)

ist ein sehr freundlicher, mittel-großer Rüde, der bereits sein gesamtes Leben im Tierheim verbringen musste. Romeo ist sehr gut sozialisiert und versteht sich mit all seinen Artgenossen total gut. Er ist ein aktiver Hund, der auch gerne mit den anderen Hunden in seinem Auslauf spielt. Im Tierheim zeigt er sich sonst aber eher als ruhiger Vertreter. Leider hatte der liebe Kerl noch keine einzige Anfrage, was wir absolut nicht verstehen können.

Romeo kann schon an der Leine laufen, ist gechipt, geimpft und kastriert. Jetzt sucht er noch Menschen, mit denen er durchs Leben gehen kann. .

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".