Felix (männl., geb. 2016) - VERMITTLUNGSHILFE

 

04. Juni 2017

 

Name:  Felix

Rasse: Flat-Coated-Retrievermix (?)

Alter: geb. 2016 ( ca 10-12 Monate alt , Stand Ende Mai)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Größe: ca 58 cm

Gewicht: ca 25 kg

Artgenossen: ja

Katzen: nicht bekannt

Kinder: ja

Handicap: nein

 

Großer schwarzer Hund...na und? Deshalb bin ich trotzdem wunderhübsch.

Außerdem bin ich lieb,nett,freundlich, verschmust und gehe auf jeden

fröhlich,offen und ohne Angst zu.

 

Das sind doch schonmal lauter gute Charaktereigenschaften. Na ja, ich gebs

zu, der Feinschliff fehlt mir schon noch und deshalb wäre es schön, wenn ihr

mit mir die Hundeschule besuchen würdet, damit ich das kleine

Hundeeinmaleins lernen kann. Wenn ihr etwas sportlich seid, super,dann

beteilige ich mich gerne aktiv mit, denn ich stecke voller Tatendrang und

möchte keine Langweiler oder Stubenhocker haben.

 

Größere Kinder wären sicherlich in Ordnung für mich. Da ich noch etwas

grobmotorig unterwegs bin und manchmal die Bremse nicht rechtzeitig

finde,sollten die Kinder doch schon relativ standfest sein.

 

Mit meinen Artgenossen verstehe ich mich gut und wenn ihr bereits einen Hund

habt, dann kann man sich ja gerne mal beschnüffeln, ob man sich sympathisch

wäre.

 

Ich bin ein toller Typ und suche nun endlich MEIN Zuhause. Ihr fühlt euch

angesprochen? Dann besucht mich doch mal....

 

Felix wartet im PLZ Bereich 67 und kann dort gerne besucht werden. 

weitere Photos sehen Sie hier:

https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/felix/

 Infos unter

Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de  

 

 

Hunde der Woche 

 

Belia (geb.ca.März 2016) ist eine sehr freundliche Hündin, die sich auch mit den Hunden in ihrer Hundegruppe gut versteht. Nach über zwei Jahren im Tierheim wäre es so schön, wenn sie bald ein endgültiges Zuhause finden würde, in dem sie ankommen darf und erleben kann, wie schön ein Hundeleben sein kann. Belia ist gechipft, geimpft und kastriert und wartet auf ihre große Chance.

 

Irmi (geb.ca.Aug.2011) muss dringend ins Warme. Die liebe, sehr menschenbezogene Hündin leidet unter einem alten Wirbelsäulen-schaden und wir haben die Befürchtung, dass Irmi die Kälte dadurch noch mehr zusetzt, als den anderen Hunden. Trotzdem geht Irmi gerne spazieren und genießt jeden Moment der Zuwendung so sehr. Sie sehnt sich nach ihrem Menschen und wir sind uns sicher, dass die lebensfrohe Hündin viel Freude in ihr neues Heim bringen würde. Irmi ist gechipt, geimpft und kastriert und würde den kalten Zwingerboden gerne gegen ein warmes Körbchen eintauschen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".