Winnie (männl., geb. ca. 2010) - ein richtiger, großer Bär

 

Winnie hat eine Patin gefunden. Vielen Dank dafür!

 

20. März 2018

 

 

13. November 2017

 

 

22. Oktober 2017

 

 

29. Mai 2017

 

 

15. Mai 2017

 

66 cm Kraft und positive Energie – das ist Winnie (No. 123)! Dieser hübsche Schäferhund-Mischling ist neu im Tierheim in Schumen, aber schon geschätzte 7 Jahre (geb. ca. 2010). Große Hunde werden auf der Straße in Schumen leider oft als Bedrohung angesehen und Menschen haben Angst vor ihnen. Ein Anruf bei der Stadtverwaltung genügt und der Hund muss von unserem Hundefänger abgeholt und ins Tierheim gebracht werden.

 

Umso mehr hoffen wir, dass Winnie seine Chance bekommt und in Deutschland adoptiert werden wird!

 

Winnie läuft gut an der Leine und mag Menschen sehr. Auch mit seinen Artgenossen ist er verträglich, allerdings gibt es einen Rüden in seinem Auslauf, mit dem er gerne auch gerne mal seine Kräfte misst.

Insofern wäre es sicherlich besser, ihn als Einzelhund oder zu einer vorhandenen Hündin zu halten.

 

Er ist gechipt, geimpft und kastriert.

 

Wenn Sie Interesse an Winnie haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular  aus.

 

 

15. April 2017

 

 

Notfall der Woche 

 

Letti, unsere so liebe und sanfte Hündin, sucht dringend ein Zuhause. Sie ist vollkommen erblindet und sollte das Tierheim so bald wie möglich verlassen!

 

 

Henry würde so gerne dem Stress im Tierheim entkommen und ein eigenes, weiches Körbchen haben.

Wer gibt diesem bescheidenen Senior die Chance, endlich auch mal die schönen Seiten eines Hundelebens kennenzulernen?

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".