Toby (männl., geb. ca. Juli 2014) - lebensfroh, lustig, liebenswert, das ist unser Toby!

 

08. April 2022

 

 

29. März 2022

 

 

1. März 2022

 

Toby hat eine längere Geschichte. Er kam im Frühling 2017 ins Tierheim in Schumen. Wie man auf den ersten Fotos sieht, war er in einem schlimmen Zustand und extrem ausgemergelt. An der Leine lief er von Anfang an gut mit, war den Menschen zugetan und ließ sich sehr gerne streicheln. Dalia nahm ihn mit nach Hause, um ihn zu päppeln und so wurde auch sein Fell langsam besser. Je mehr er zunahm, desto mehr Lebensenergie bekam er auch wieder.

 

Im Dezember 2017 entschloss Dalia sich, Toby zu behalten. Nun haben sich ihre Lebensumstände geändert und sie ist nach England gezogen. Die Hunde leben weiterhin auf dem Hof, teilweise leider an Ketten, da der Zaun wohl alt und marode ist und die Gefahr besteht, dass die Hunde abhauen würden. Toby wird zwar gefüttert, ist den Rest des Tages aber alleine auf dem Hof. Den Umzug ins Tierheim möchten wir ihm ersparen, suchen aber für ihn schnellstmöglich eine liebe Familie. Da Toby so aufgeschlossen ist, könnten auch etwas größere Kinder im Haushalt leben.

 

Wir schätzen Toby auf etwa 7-8 Jahre (geb. ca. Juli 2014), aber dafür hat der kleine Kerl viel Energie und ist sehr aktiv und möchte und muss ausgelastet werden. Dies ist durch ausgiebige Spaziergänge möglich, man kann ihm aber zusätzlich auch Futtersuchspiele oder andere Kopfarbeit anbieten. Daran hätte er bestimmt auch Freude. Toby hat eine leichte Fehlstellung der Hinterbeine nach außen, aber er rennt und springt wie verrückt und ist dadurch nicht eingeschränkt.

 

Mit anderen Hunden kommt er gut aus, allerdings müssen diese mit seinem hohen Energielevel zurechtkommen. Nach Aussage der Dame, die Toby füttert, versteht er sich auch gut mit Katzen.

 

Wir können über den 44 cm kleinen Toby nur Gutes berichten, er ist ein offenes, freundliches und absolut liebenswertes Kerlchen, der immer gute Laune hat, die durchaus auch anstecken kann!

 

Toby ist kastriert, gechipt und hat seine erste Impfung, die zweite steht in drei Wochen an. Er könnte im April ausreisen.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unseren quirligen Toby haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

18. Februar 2022

 

 

8. November 2021

 

 

7. August 2019

 

 

10. Dezember 2017

 

Toby wurde von Dalia in Bulgarien adoptiert.

 

 

1. Oktober 2017

 

 

26. August 2017

 

 

Juli 2017

 

Toby (geb. ca. Juli 2014) ist einfach ein prima Kerlchen! Er ist unglaublich lieb zu jedermann – ob zu Zweibeinern oder Vierbeinern!

 

Er kam im Frühling 2017 extrem abgemagert ins Tierheim in Schumen und nahm einfach nicht zu. Über seine Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt. Vermutlich war er mit der neuen Situation im Tierheim völlig überfordert und konnte deshalb kein Gramm zunehmen. Wir haben uns große Sorgen um ihn gemacht, denn so dünn wie er war hätte er den kommenden Winter in Bulgarien nicht überleben können. Deshalb waren wir sehr froh als sich unsere „Gassigängerin“ Dalia angeboten hat, ihn mit zu sich nach Hause zu nehmen und ihn aufzupäppeln. Das ist ihr auch hervorragend gelungen – und Toby hat seine Lebensfreude zurückgewonnen! Dalia beschreibt ihn als sehr lieben Hund, der mit anderen Hunden sehr verträglich ist und gerne mit ihnen spielt.

 

Mit einer Schulterhöhe von 37 cm und seiner zierlichen Figur gehört Toby zu den kleineren Hunden. Er hat glattes, überwiegend weißes Fell mit unterschiedlich großen schwarzen Flecken. Sein Gesicht hat eine sehr hübsche Fellzeichnung und er hat einen ganz lieben und treuen Blick.  

 

Toby läuft ganz toll an der Leine und genießt die Bewegung und Abwechslung unglaublich! Wir haben das Gefühl, dass Toby ein Hund ist, der sehr unternehmungslustig ist und sich einfach nur freut, wenn er bei seinem Herrchen/Frauchen sein darf.

 

Wir wünschen uns für Toby, dass er schnell eine Endstelle findet, damit er nicht mehr ins Tierheim zurück muss. Denn er muss bald das sichere Plätzchen auf seiner Pflegestelle für den nächsten Notfall frei machen... Deshalb wünschen wir dem lieben Kerl von Herzen, dass er bald entdeckt wird und die Chance bekommt, in ein endgültiges Zuhause zu ziehen!

 

Toby ist gechipt, geimpft und kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen!

 

 

27. Juni 2017

 

 

02. Juni 2017

 

 

31. Mai 2017

 

 

22. April 2017

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Ory ist von klein auf im Tierheim - ihr größter Wunsch zu ihrem 1. Geburtstag: ein eigenes Zuhause! Ory soll endlich aufholen dürfen, wa sie in ihren ersten Lebensmonaten verpasst hat...

 

Bruno ist kein ganz junger Hüpfer mehr und hat schon einiges mitgemacht, zu seinem Glück ist er aber im Tierheim in Schumen gelandet, wo er nun darauf wartet, entdeckt zu werden.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".