Speedy (männl., geb. ca. August 2021) - energetisches Unikat mit Schnauzbart

 

4. November 2022

 

Wie es manchmal so läuft: Wir bekommen einen Anruf, dass ein neuer, unkastrierter Rüde an einer Fabrik herumläuft. Also setzten wir uns ins Auto und fuhren los. Bei der Ankunft fanden wir einen ganz wundervoll struppigen Schnauzbart. Grau-beige, ziemlich klein und zart. Er war gleich zutraulich und freute sich. Wir haben ihn natürlich mitgenommen. Eigentlich nur, um ihn zu kastrieren. Aber weil er so ein freundlicher Hund ist, möchten wir ihm die Chance auf ein richtiges Zuhause geben. Trommelwirbel: Hier kommt Speedy!

 

Und sein Name ist Programm. Zwar ist Speedy nur 40 Zentimeter groß, steckt aber voller Energie. Ganz klar ist: Er möchte gerne eine Aufgabe haben. Oder auch mehrere. Auf jeden Fall sollte man ihn auslasten. Und da gibt es mittlerweile ein unglaublich breit gefächertes Spektrum. Meistens geht „Probieren über Studieren“. Wenn Sie nicht schon selber eine bestimmte Vorliebe haben. Mit dem ungefähr einjährigen Rüden (geb. ca. August 2021) werden Sie ganz sicher etwas finden. Er ist offen für alles – vielleicht Agility oder Longieren. Etwas mit Bewegung wäre für ihn wahrscheinlich ganz passend. Aber auch Kopfarbeit könnte was sein. Ein paar Tricks oder Nasenarbeit? Der Besuch einer Hundeschule bietet sich so oder so an. Erziehung und Beschäftigung gehen Hand in Hand und ergänzen sich perfekt. So macht das Lernen dann an beiden Enden der Leine Freude. Ganz nebenbei treffen Zwei- und Vierbeiner auf Gleichgesinnte, können sich austauschen und Spaß haben. Ein schöner Zeitvertreib für alle!

 

Der aufmerksame Junghund mit dem einzigartigen Aussehen geht schon ganz ordentlich an der Leine und ist dabei immer ansprechbar. Ganz leichtfüßig trabt er neben der Pflegerin her. Mal hierhin, mal dorthin, als ob er einfach nichts verpassen möchte. Klar, da kann man noch Struktur hineinbringen. Aber die Grundlage ist bereits da. Außerdem ist er mit anderen Hunden verträglich. Derzeit lebt er zusammen mit zwei Hündinnen in einem kleinen Auslauf. Aber auch mit Rüden hat er kein Problem.

 

Da wir nichts über seine Vorgeschichte wissen, können wir auch nicht sagen, ober er im Haus gelebt hat, stubenrein ist und den Geräuschkanon der modernen Zivilisation kennt. Wissen nicht, wie er auf Radfahrer, Skateboards und Autos reagiert. Da Speedy aber ein aufgeweckter Vierbeiner ist, wird er sich mit Ihrer Unterstützung in das moderne Leben in der Stadt, einem Dorf oder auf dem Land gut eingewöhnen.

 

Mit Speedy bekommen Sie ein absolut bezauberndes Unikat. Er hat zwar nur einen kurzen Schwanz, wird sich dafür aber mit ganzem Körpereinsatz freuen, wenn Sie sich für ihn entscheiden. Das sollten Sie nicht verpassen. Das Energiebündel hat alles vorbereitet, ist gechipt, geimpft und kastriert. Jetzt fehlen nur noch Sie zu seinem Glück!

 

Wenn Sie Interesse an unserem Speedy haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

4. Oktober 2022

 

 

28. September 2022

 

 

31. August 2022

 

Wir suchen GANZ DRINGEND eine Pflegestelle oder Endstelle in einem katzenlosen Haushalt für unseren Nuts/Otis.

 

Die Katze leidet sehr unter ihm und zieht sich immer mehr zurück. Wer kann hier kurzfristig helfen?

 

             * * * * *

 

"Notfelle" der Woche

 

Lala war als Welpe ziemlich vorsichtig, hat sich aber toll entwickelt und geht jetzt von sich aus in Kontakt mit uns. Ihr größter Weihnachtswunsch ist ein eigenes, liebevolles Zuhause in ruhiger Wohngegend!

 

Fyna ist zu einem unserer Notfälle geworden, weil sie versucht, aus ihrem Auslauf zu klettern. Das ist in einem großen Tierheim sehr gefährlich. Wir hoffen, dass sie schnell ausreisen und das Leben in Deutschland kennenlernen darf! 

 

Katze Minu sucht ein neues Zuhause, da ihre Familie auswandern wird. Sie ist es gewohnt, Freigang zu haben und ist gern mit Herrchen, Frauchen und den Hunden kleine Runden Gassi mitgelaufen.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".