Rocket (männl., geb. ca. Juni 2014) - ist im Tierheim überhaupt nicht ausgelastet

 

Rocket hat eine Patin gefunden. Vielen Dank dafür!

 

4. Juli 2020

 

 

29. Februar 2020

 

 

26. Februar 2020

 

Im Winter verwandelt sich unser Rocket (geb. ca. Juni 2014) immer zu einem wuscheligen, wunderschönen Bären! Man hat das Gefühl, dass er nur aus Haaren besteht, denn selbst am Kopf stehen die Haare in alle Richtungen. JEr wirkt dadurch auf den Fotos sogar etwas größer als er ist, denn er hat eine Schulterhöhe von „nur“ 57 cm.

 

Was immer bleibt – im Sommer wie im Winter – ist Rockets energiegeladenes und lebensfrohes Temperament, dass er nur leider seit fast drei Jahren nicht ausleben kann! Denn seit dem Sommer 2017 sitzt er im Tierheim in Schumen, eingesperrt mit anderen Hunden, die das gleiche Schicksal teilen. 

 

Dabei möchte Rocket nur eines: rennen, rennen und dann am liebsten noch weiter rennen! Und wenn möglich auch herumhüpfen, sich im Gras wälzen, vor Freude um den Menschen herumtänzeln, vielleicht mal in einen See springen, um dann anschließend müde in sein eigenes Körbchen zu fallen… 

 

Darauf muss Rocket nun schon so lange verzichten und wir wundern uns, wie gut er sich dafür im Tierheim schlägt! Jede kleine Freude, Aufmerksamkeit oder menschliche Begegnung wird dankend angenommen und mit einem Feuerwerk von Gefühlen und Bewegungen gedankt! Rocket ist ein lieber Rüde, der einfach nur leben will. Und das zeigt er uns auf sehr deutliche Weise – deshalb auch sein Name! Wenn er nach den ersten Freudentänzen etwas zur Ruhe kommt, zeigt er sich auch sehr verschmust und anschmiegsam.

 

Wie schrecklich so ein Leben im Tierheim für ihn sein muss, möchten wir uns nicht vorstellen. Wenn wir gehen und Rocket im Auslauf zurückbleibt, spüren wir ganz genau, wie schwer ihm das fällt, wieder eingesperrt zu sein.

 

Mit den anderen Hunden ist er verträglich, er sucht sich seine Spielkameraden aber auch aus. Was er gut kann, ist den anderen Hunden im Nachbarauslauf zeigen, was für ein cooler Typ er ist! Rocket kann die Nachbarkumpels dann auch mal richtig an- bzw. wegbellen. Dieses Verhalten wundert uns allerdings nicht, denn mit so vielen Hunden auf so engem Raum zu leben ist eine große Herausforderung. Und das Tag für Tag und über viele Jahre. 

 

Aufgrund seiner Energie und der damit verbundenen Kraft möchten wir ihn nicht zu Kindern und auch nicht unbedingt zu Jugendlichen vermitteln. Aktive Menschen, die Spaß an Bewegung und gemeinsamen Aktivitäten mit Rocket haben, wären genau seine Zielgruppe! Im Gegenzug würde Rocket viel Freude und jede Menge positive Energie ins Haus bringen. J

 

Allerdings sollte Rocket auch in hundeerfahrene Hände kommen, die ihn liebevoll aber mit der nötigen Konsequenz eine Führung vorgeben. Bei einer ausgiebigen Fellpflege im letzten Sommer wurde es ihm irgendwann etwas viel und er zeigte uns, dass ihm das nicht so gefiel.

Alles in allem ist Rocket ein super Hund, der nicht nur optisch sofort ins Auge fällt, sondern den man im Auslauf gar nicht übersehen kann! Dafür ist er zu charmant und weiß, wie er einen um die Pfote wickeln kann…

 

Rocket ist geimpft, gechipt und kastriert und würde am liebsten sofort in den Transporter springen! 

 

Wenn Sie Interesse an dem kraftvollen Rüden haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

23. Februar 2020

 

 

20. September 2019

 

 

18. September 2019

 

 

 17. Juni 2019

 

 

10. Mai 2019

 

 

26. Februar 2019

 

 

15. Februar 2019

 

 

10. Februar 2019

 

 

30. Januar 2019

 

Rocket ist ein Hund, der Spaß macht! Aktive und bewegungsfreudige Menschen sind genau das Richtige für ihn! Nun sitzt der arme Rüde schon seit Sommer 2017 im Tierheim in Schumen und wartet darauf, endlich entdeckt zu werden und ausreisen zu dürfen.

 

Denn Rocket (geb. ca. im Juni 2014) leidet sehr im Tierheim. Er ist ein Kraftpaket, das sich unbedingt bewegen und richtig auspowern muss. Seiner übersprudelnden Energie verdankt er auch seinen Namen! Diese kann er im Tierheim leider nie abbauen und sie staut sich immer mehr auf, er ist nicht ausgelastet und wird immer unglücklicher…

 

Rocket ist ein sehr freundlicher Hund, der Menschen sehr mag. Da er recht ungestüm ist und mit seinen 57 cm auch richtig Kraft hat, sollte er nicht zu kleinen Kindern. Jugendliche wären in Ordnung.

 

Wir sehen den lieben Rüden eher in einer ländlichen Gegend, in der toben und auch mal rennen kann. Wir vermuten allerdings, dass er Jagdtrieb hat, aber das kann man mit einem guten Training sicher auch in den Griff bekommen.

 

Über seine Vorgeschichte wissen wir leider nichts. Gechipt, geimpft, kastriert ist Rocket und sitzt auf seinem gepackten Koffer. Wir drücken die Daumen, dass er bald sein Ticket nach Deutschland bekommt und das Tierheim für immer verlassen kann!

 

 

25. Januar 2019

 

 

22. September 2018

 

 

25. Juni 2018

 

 

28. März 2018

 

 

21. März 2018

 

Rocket & Moon bei einem Spaziergang.

 

 

20. März 2018

 

 

11. Dezember 2017

 

Heute dürfen wir unseren Rocket (No. 54) vorstellen. Sein Name kommt nicht von ungefähr, denn er hat wirklich Power. Der ca. im Juni 2014 geborene Rüde liebt langes Gassigehen und will beschäftigt sein. Er wünscht sich einen aktiven Partner, der ihn auslastet, z.B. beim Joggen oder Hundesport. Auch Spielen findet er toll. Da Rockte Jagdtrieb hat, wäre er vielleicht auch an Coursing oder Spurensuchen interessiert.

 

Rocket ist total unglücklich im Tierheim. Er liebt Menschen und sehnt sich sehr nach ihrer Nähe. Momentan lebt der ca. 55 cm hohe Rüde in einer gemischten Hundegruppe und hat dort keine Probleme.

 

Er kam im August 2017 ins Tierheim in Schumen, über seine Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt. Rocket ist kastriert, gechipt und geimpft. Nun wartet er nur noch auf seinen Menschen, der aktiv sein Leben mit ihm teilt.

 

 

24. Oktober 2017

 

 

22. August 2017

 

 

20. August 2017

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Jedda leidet sehr im Tierheim. Die wunderschöne, menschenbezogene Hündin hat vermutlich Gene nordischer Hunderassen und ist im Tierheim komplett unterfordert. Sie hat riesigen Spaß an Bewegung und Spaziergängen und sucht ganz dringend ihre Menschen, mit denen sie endlich spannende Abenteuer erleben darf...

 

Tamino ist ein lieber, zurückhaltender und bescheidener Rüde, der sich niemals in die erste Reihe drängt. Vielleicht wurde er deshalb bisher nicht entdeckt!? Das wollen wir nun für ihn ändern und stellen ihn mal in den Mittelpunkt, damit Tamino endlich einmal die Aufmerksamkeit bekommt, die er verdient...

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".