Gunner (männl., geb. 13. August 2016) -

 

21. September 2018

 

 

13. September 2018

 

 

30. März 2018

 

 

29. März 2018

 

 

22. März 2018

 

 

16. März 2018

 

 

05. März 2018

 

Unser Neuzugang Gunner ist im August 2016 geboren. Er wurde im August 2017 bei uns im Tierheim in Schumen abgegeben, da seine englische Besitzerin aus gesundheitlichen Gründen zurück in ihre Heimat gehen musste. Bei ihr hatte er auf einem Hof gelebt, aber leider keinerlei Erziehung erfahren und kennt weder Leine noch Halsband.

 

Gunner ist ein aktiver, junger Kerl, der Bewegung braucht. Aufgrund seiner Intelligenz sollte er zudem noch geistig gefordert werden. Der kräftige Rüde ist total offen und freundlich zu Menschen. Wir können uns vorstellen, dass man mit ihm sehr gut arbeiten kann und Gunner sehr lernbereit ist. Möglicherweise könnte er auf einem Grundstück auch „Wachhund spielen“, weil er vorher auf einem Hof gelebt hat.

 

Leider, leider liegt Gunner momentan noch an der Kette, da wir seine Verträglichkeit mit anderen Hunden erst noch nach und nach testen müssen. 

Gunner ist gechipt, geimpft und kastriert, nur die richtigen Menschen fehlen ihm noch zu seinem Glück. Wer sucht noch einen Trainingspartner? Auch Paten wären schön.

 

Wenn Sie Interesse an Gunner haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

02. März 2018

 

 

26. Januar 2018

 

 

23. Oktober 2017

 

 

Hunde der Woche 

 

Taina (geb. ca. Februar 2015) ist eine knapp 54 cm große süße, bewegungsfreudige Hündin voller Energie! Ihr Wesen kann man als offen und freundlich beschreiben und auch mit ihren Artgenossen ist Taina gut sozialisiert.

Die junge Hündin ist gechipt, geimpft und kastriert und würde das Tierheim gerne verlassen und gegen eine Endstelle eintauschen!

 

Colin (geb. ca Juli 2014) ist ein hübscher, ganz lieber und bescheidener Rüde, der im Frühling 2017 ins Tierheim nach Schumen kam. Anfangs zeigte er sich als sehr ruhiger, ängstlicher Hund. 

Mittlerweile ist er richtig aufgetaut!

Colin ist gechipt, geimpft und kastriert und ist somit reisebereit – nur sein Ticket nach Deutschland in eine liebe Familie fehlt ihm noch zu seinem Glück!

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".