Lulu (weibl., geb. ca. Februar 2019) - ist immer gut drauf und springt glücklich durchs Leben

 

16. September 2020

 

Lulu ist eine liebe Hündin, die sehr freundlich besonders auf Frauen zugeht. Sie war innerhalb von zwei Tagen stubenrein, was mich sehr verwundert hat. Sie ist sehr ruhig, macht nichts kaputt und bellt so gut wie gar nicht, allerdings machen ihr ungewohnte Geräusche noch ein wenig Angst. Niemals hat sie nach meiner Hand geschnappt, wenn ich sie beruhige, im Gegenteil, Lulu läuft mir auf Schritt und Tritt hinterher, immer auf der Suche nach etwas Zuneigung, die sie in vollen Zügen genießt. 

 

Fressen mag Lulu am liebsten 😄, das ist auch gut so, denn sie hat noch einiges an Gewicht zuzulegen. Doch eines macht mich sehr traurig, sie versteht sich leider überhaupt nicht mit meiner Hündin Elli, denn sonst hätte ich Lulu gerne ein liebevolles Heim bei uns gegeben. 

 

Ich wünsche Lulu liebevolle, ruhige Menschen, die ihr gerne ein Zuhause voller Liebe und Güte schenken und ihr all das geben, auf das sie so lange verzichten musste. Ich glaube, dass Lulu als Einzelhund in einem ruhigen Zuhause am besten aufgehoben wäre, damit sie stressfrei und sicher ihr neues Leben beginnen kann. 

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für diese sehr aktive Hündin haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

14. September 2020

 

 

12. September 2020

 

Lulu hat den langen Transport schon einmal hinter sich gebracht und ist gut in Deutschland angekommen.

 

 

11. September 2020

 

Lulu war nur kurz im Tierheim in Schumen und durfte dieses schon wieder verlassen - und ihm für immer den Rücken kehren! Sie ist die lange Reise nach Deutschland in ein besseres Leben angetreten!

 

 

29. Juli 2020

 

Lulu (No. 995) ist eine total quirlige, verspielte, junge Hündin, die recht neu im Tierheim in Schumen ist. Sie wurde in dem Dorf Didjadovo zur Kastration gefangen und sollte nach dem Eingriff eigentlich dorthin zurückgebracht werden. Aber Lulu zeigte sich dermaßen offen und freundlich Zweibeinern gegenüber, dass unsere Tierheimmitarbeiter ihr die Chance auf ein liebevolles Zuhause in Deutschland geben wollten – so blieb sie…

 

Lulu ist noch jung, wir schätzen, dass sie etwa im Februar 2019 geboren wurde, sie könnte auch etwas jünger sein. Immerhin misst die aktive Hündin mit ihren langen Beinen schon 53 cm und fordert ihre Bewegung auch ein. Auf den Videos sieht man, wie beweglich sie ist. Es sieht fast so aus, als ob sie Gelenke aus Gummi hätte… 

 

Wir können uns gut vorstellen, dass Lulu neben ausreichend Auslauf gerne auch Beschäftigung für ihren Kopf hätte. Möglichkeiten gibt es da genug und wir geben auch immer gerne noch mal Tipps mit an die Hand. Im Tierheim ist sie leider überhaupt nicht ausgelastet. So knabbert sie uns auch mit ihren Zähnen an, das ist ihre Art, um um etwas Aufmerksamkeit zu betteln. Bei ihrem ersten Spaziergang an Halsband und Leine lernte sie die leckere Leberwurstpaste kennen und sprang wild nach ihr. Diese fand sie ausnehmend lecker!

 

Mit ihren Artgenossen ist Lulu verträglich und hätte auch nichts gegen einen Freund einzuwenden, der ausgiebig mit ihr spielt.

 

Sie ist gechipt, geimpft und kastriert. Lulu könnte jederzeit auf den Transporter nach Deutschland springen.

 

 

4. Juli 2020

 

 

26. Mai 2020

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

DRINGEND

Charlotte hatte großes Glück und durfte im August auf eine Pflegestelle reisen. Das liebe Hundemädchen misst mit ihren endlos langen Beinen mittlerweile 70 cm und die Herdenschutzhund-Gene sind offensichtlich. Daher sucht Charlotte dringend ein Zuhause mit Erfahrungen für ihre Ansprüche...

 

Milan hat schon sein ganzes Leben (immerhin 5 lange Jahre!!!) im Tierheim in Schumen verbracht - im letzten Jahr hat er sich geöffnet und so gut entwickelt, dass er nun bereit für ein Zuhause bei liebevollen, geduldigen Menschen ist...

Eine Pflegestelle hat er gefunden - und kann dort in Kürze persönlich kennengelernt werden!

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".