Zia (weibl., geb. ca. Februar 2021) - eine zarte Seele wartet auf IHRE Menschen

 

30. Oktober 2021

 

Zia (geb. ca. Februar 2021) ist eine sehr hübsche, junge Hündin, die sich in einem Dorf durchschlagen musste. Im Spätsommer wurde sie von unserem Pavlin entdeckt und mit ins Tierheim in Schumen genommen. Das war letztendlich ihr Glück, denn sie war in einem schlechten Zustand, sie war abgemagert und ihr Fell war dünn und spröde.

 

Zia ist freundlich zum Menschen, wenn auch noch ziemlich unsicher. Von sich aus kommt sie noch nicht auf uns zu, was auch nicht verwunderlich ist, denn vermutlich hat sie in ihren ersten Lebensmonaten nicht die besten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Auf dem Dorf sind Straßenhunde meist unerwünscht und werden nicht selten vertrieben oder auch mitgenommen und in der Stadt ausgesetzt.

 

Wenn wir uns Zia aber nähern, lässt sich vorsichtigen Kontakt zu. Schnelle Bewegungen oder laute Geräusche ängstigen sie, weshalb wir uns einen ruhigen, kinderlosen Haushalt für sie wünschen. In einer Großstadt sehen wir Zia nicht, eher in einem ländlichen Umfeld. Um sich einzugewöhnen, wird sie ein wenig Zeit benötigen. Interessenten sollten auf jeden Fall Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen und ihr Raum geben.

 

Mit ihren Artgenossen ist Zia sehr gut sozialisiert und zeigt sich in der Hundegruppe eher zurückhaltend. Bei unserem ersten Ausflug vor das Tierheim wollte sie noch nicht an der Leine laufen, zu aufregend war alles noch für sie.

 

Zia ist gechipt, geimpft, kastriert und es wäre schön, wenn sie vor dem kalten Winter noch die Chance auf ein Zuhause bekommen würde.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere freundliche Zia haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

15. September 2021

 

 

9. September 2021

 

 

30. August 2021

 

 

28. August 2021

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Titus ist so ein süßer Schatz, warum er noch nicht entdeckt wurde, können wir nicht verstehen. Aber vielleicht hat er nun Glück?

 

 

Tahima ist eine kleine, aber feine Hundedame, die in ihrem Leben bisher nichts Schönes erlebt hat. Ihr Weihnachtswunsch: ein liebevolles Zuhause!

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".