Neah (weibl., geb. ca. August 2021) - verlor möglicherweise wegen einer harmlosen Augenentzündung ihr Zuhause. Das soll nun ihr Glück sein.

 

1. November 2022

 

Unsere Neah dürfte etwas mehr als ein Jahr jung sein. Wir schätzen, dass sie im August 2021 geboren wurde. Wir wissen aber, wann sie in der Hundeklappe im Tierheim Dobrich abgeladen wurde. Nämlich am 16. September 2022. Das soll nun ihr Glückstag sein, denn sie bekommt die Chance, entdeckt zu werden. Möglicherweise war eine alte Augeninfektion der Grund, warum man sich lieblos und ohne schlechtes Gewissen von ihr trennte. Aber auch ohne uns nachvollziehbare Gründe landen fast täglich Hunde in der Hundeklappe. Selbstverständlich wurde Neah umgehend von uns behandelt.

 

Sie hat eine Schulterhöhe von 40 cm und wiegt ca. 8 kg. Neah ist eine sehr freundliche Hündin, in keiner Weise aufdringlich, allerdings noch etwas vorsichtig. Sie mag uns Menschen und lässt sich gern streicheln. Streicheleinheiten hat sie in ihrem alten Leben, von dem wir nichts wissen, eher keine bekommen. Neah zeigt sich im Tierheim bisher als eher ruhige Hündin und ist verträglich mit anderen Hunden. Momentan lebt sie mit anderen, kleineren Hunden zusammen in einem Auslauf.

 

Sie wird noch viel lernen müssen, da wir davon ausgehen müssen, dass sie nichts kennt. Sie hat mit Bestimmtheit nie das Leben in einem Haushalt kennengelernt, bestenfalls wurde sie auf einem Hof gehalten. Unter liebevoller und geduldiger Anleitung wird sie jedoch all das lernen. Sie wäre die Erste, die es nicht schafft. Wir sind und bleiben wie immer optimistisch. 

Leider geben es die Bedingungen in Dobrich nicht her, dass wir die Hunde an Halsband/Sicherheitsgeschirr und Leine gewöhnen; auch hier sind Sie gefragt. Oder wir, denn wir stehen auch nach der Vermittlung mit Rat und Tat zur Seite. 

 

Jeder unserer glücklich Vermittelten fand bisher, mal mehr, mal weniger rasch, Spaß bei Spaziergängen und alle genossen den Komfort, der ihnen plötzlich geboten wurde. Dazu gehört Liebe, Fürsorge, Abwechslung, Auslastung, gutes Fresserchen und das regelmäßig sowie ein weiches Körbchen. Auch schon mal die Couch. :-)

 

Neah ist gechipt, geimpft, kastriert und freut sich auf eine Familie, die ihr all das bietet. Gegen einen souveränen Hund, der sie an ihre Pfoten nimmt und von dem sie sich einiges abschauen kann, wird Neah kein Veto einlegen. Es wäre schön, wenn sie noch in der kalten Jahreszeit das Tierheim verlassen könnte.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere kleine Neah haben, füllen Sie bitte unseren Interessenten-Fragebogen aus.

 

 

10. Oktober 2022

 

 

23. September 2022

 

 

20. - 22. September 2022

 

Neahs Augen wurden untersucht. Sie erhält nun Augentropfen aufgrund einer alten Infektion.

 

Wir suchen GANZ DRINGEND eine Pflegestelle oder Endstelle in einem katzenlosen Haushalt für unseren Nuts/Otis.

 

Die Katze leidet sehr unter ihm und zieht sich immer mehr zurück. Wer kann hier kurzfristig helfen?

 

             * * * * *

 

"Notfelle" der Woche

 

Lala war als Welpe ziemlich vorsichtig, hat sich aber toll entwickelt und geht jetzt von sich aus in Kontakt mit uns. Ihr größter Weihnachtswunsch ist ein eigenes, liebevolles Zuhause in ruhiger Wohngegend!

 

Fyna ist zu einem unserer Notfälle geworden, weil sie versucht, aus ihrem Auslauf zu klettern. Das ist in einem großen Tierheim sehr gefährlich. Wir hoffen, dass sie schnell ausreisen und das Leben in Deutschland kennenlernen darf! 

 

Katze Minu sucht ein neues Zuhause, da ihre Familie auswandern wird. Sie ist es gewohnt, Freigang zu haben und ist gern mit Herrchen, Frauchen und den Hunden kleine Runden Gassi mitgelaufen.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".