Morle (weibl., geb. ca. August 2015) - eine sportliche Hündin

 

1. April 2018

 

 

20. März 2018

 

Morle mit ihrem Freund Flori.

 

 

18. Dezember 2017

 

Morle wurde heute gemeinsam mit Tami ausgeführt. Bei knappen 50 cm Schulterhöhe wiegt Morle aktuell (mit etwas Winterspeck auf den Rippen) 18,5 kg.

 

 

20. und 22. Oktober 2017

 

 

15. Oktober 2017

 

 

19. August 2017

 

 

18. August 2017

 

 

10. Juli 2017

 

Morle (No. 101) ist eine unglaublich offene und fröhliche Hündin, die auf ca. 2 Jahre geschätzt wird (geb. ca. August 2015). Über ihre Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt, aber sie ist seit dem Spätsommer/Herbst 2016 im Tierheim in Schumen. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm und sieht mit ihrem schwarzen glatten Fell und ihrer weißen Fellzeichnung auf der Brust sehr schön und edel aus! Morle hat bernsteinfarbene Augen und hübsche Stehohren, die sich immer sofort freudig nach vorne richten sobald sie etwas Interessantes erblickt!   

 

Menschen gegenüber ist Morle ganz aufgeschlossen und sehr lieb. Sie freut sich über jeden Besucher, der in den Auslauf kommt und läuft wedelnd auf ihn zu. 

Wie man auf den Videos sieht, läuft sie prima an der Leine mit und strahlt dabei über das ganze Gesicht! Es ist nur zu offensichtlich, wie sehr Morle die Abwechslung und die Bewegung außerhalb ihres Auslaufs genießt. Leider kommen Spaziergänge draußen nur so selten vor… Was würde sie dafür geben, endlich einmal über eine große Wiese zu flitzen und sich richtig auszutoben!

 

Glücklicherweise gehört Morle zu den Hunden, die sich den eintönigen und oft tristen Tierheimalltag mit Spielen mit den anderen Hunden vertreibt. Sie ist sehr verspielt und freut sich über jeden, der auf ihre Spielaufforderungen anspringt. Aber am liebsten tobt sie mit ihrem besten Freund Flori durch den Auslauf – die beiden spielen so toll miteinander! Morle zeigt sich gegenüber den anderen Hunden in ihrem Auslauf absolut sozialverträglich. 

 

Es wäre so traurig, wenn so eine lebensfreudige und aktive Hündin weiterhin im Tierheim leben müsste, obwohl sie mit Sicherheit so ein anhängliches und unkompliziertes Familienmitglied wäre! Morle würde das „Hunde-Einmal-Eins“ mit Sicherheit sehr schnell erlernen.

 

Wir würden uns so freuen, wenn Morle ein zukünftiges Leben im Tierheim erspart bleibt und sie ganz bald eine Familie findet, bei der sie endlich ankommen darf!

 

Sie ist gechipt, geimpft und kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen.

Wenn Sie Morle adoptieren möchten, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

7. Juni 2017

 

 

04. Juni 2017

 

 

30. Mai 2017

 

 

21. März 2017

 

 

Hunde der Woche 

 

Flori spielt so gerne mit seinen Hundekumpels! Trotzdem ist ein Tierheim kein Platz für einen so lieben, kleinen Kerl. Flori wartet immer noch auf seine Menschen...

 

 

Luisa ist ein Traum von einem Hund. Sie sucht die Nähe zum Menschen und würde gerne so viel lernen. Dazu hat sie im Tierheim aber leider keine Möglichkeit...

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".