Lele (weibl., geb. November 2015) - ein quirliges Hundemädchen

 

17. März 2018

 

 

01. November 2017

 

 

Oktober 2017

 

 

24. August 2017

 

 

16. August 2017

 

 

18. Juni 2017

 

Lele hat ihr erstes Lebensjahr leider im Tierheim in Schumen verbringen müssen. Dort hat sie außer vielen Hunden und den wenigen Pflegern leider nichts kennenlernen können. Umso mehr wünschen wir uns für die lustige Hündin, dass sie bald ihre Familie findet und alles nachholen darf! Natürlich sollte man etwas Geduld mitbringen, denn ein neues Leben ist so schnell nicht zu meistern. Da braucht es etwas Zeit und Geduld.

 

Und Lele ist im Moment noch sehr zurückhaltend. Wenn ein ihr unbekannter Mensch in ihren Auslauf kommt, zieht sie sich erst einmal zurück, aber sobald sie sieht, dass ihr nichts passiert, lässt sie sich auch gerne streicheln. Durch einen Zaun vor dem “unbekannten Wesen” jedoch geschützt, ist Lele mutiger und kommt sofort angerannt, stellt sich auf die Hinterpfoten und winkt mit ihren Vorderpfoten! Sie mag Menschen, muss aber erst Vertrauen fassen!

 

Spazieren gehen mag Lele noch nicht wirklich, aber auch daran wird sie noch Freude finden. Sie ist mittlerweile rund 50 cm groß.

 

Sie ist gechipt, geimpft und kastriert und bereit für ein neues Leben außerhalb der Tierheimmauern. Lele würde das Landleben bevorzugen.

 

Wenn Sie ein schönes Plätzchen für die struppige Hündin frei haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

03. Juni 2017

 

 

25. April 2017

 

 

10. Januar 2017

 

Lele (No. 217) ist eine etwa einjährige Hündin mit schwarzem, drahtigen Fell (geb. ca. November 2015).

 

Sie ist ein aktives, wuseliges, verspieltes Hundemädchen, das sich mit anderen, kleineren Hunden den Auslauf teilt. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut und sollte auch in ihrem neuen Zuhause viel Kontakt mit anderen Hunden haben.

 

Lele kam mit wenigen Monaten ins Tierheim nach Schumen. Über ihre Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt.

 

Sie ist gechipt, geimpft und kastriert und bereit für ein neues Leben außerhalb der Tierheimmauern.

 

 

30. August 2016

 

 

Hunde der Woche 

 

Raffy ist einfach ein super Hund und als Anfängerhund sehr gut geeignet (geb. Juli 2016)! Er hat ein total unkompliziertes Wesen und baut schnell eine Bindung zum Menschen auf. Wir sind uns sicher, dass Raffy das Herz seiner neuen Familie im Sturm erobern wird!

 

Bodolina (geb. ca. 2010) gehört schon zu den älteren Damen im Tierheim. Und obwohl sie schon so viele Jahre im Tierheim in Schumen lebt, ist sie eine unglaublich fröhliche Hündin, die immer gute Laune zu haben scheint.

Deshalb wäre es so schön, wenn ihr jemand eine Chance gibt - denn für Bodolina ist es noch nicht zu spät! Und mit ihrer Lebensfreude würde sie mit Sicherheit schnell die Herzen der neuen Besitzer erobern!

 

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".