Leila (weibl., geb. ca. September 2018) - muss Vertrauen lernen

 

25. August 2020

 

Leila ist eine niedliche, ca. 32 cm kleine Mischlingshündin. Wir schätzen sie auf etwa zwei Jahre (geb. ca September 2018).

 

Leila ist eine sehr liebe, aber noch zurückhaltende Hündin. Sie kam mit ihren vier Welpen ins Tierheim in Schumen, die es leider nicht geschafft haben. Viel zu häufig kommen die Welpen schon mit Parvovirose oder anderen schlimmen Krankheiten infiziert ins Tierheim – die wenigsten schaffen es… Auch aus diesem Grund sind uns Kastrationen so wichtig, um dieses Leid im Vorfeld zu verhindern.

 

Mit ihrer besonderen Fellfärbung fällt Leila auch optisch sofort auf. Durch ihr schüchternes Wesen bleibt sie aber immer im Hintergrund und drängelt sich nie nach vorne. Wenn wir aber auf sie zugehen, lässt sie sich auch schon streicheln. Um dies wirklich zu genießen und dabei auch zu entspannen, muss sie aber noch etwas Zutrauen zum Menschen fassen.

 

An der Leine läuft sie schon vorsichtig mit. Mit der entsprechenden Anleitung und unter liebevoller, souveräner Führung wird Leila auftauen und bereit sein, alles Neue zu lernen. Geduld und Einfühlungsvermögen sind selbstverständlich gefragt.

 

Leila ist gechipt, geimpft und kastriert. Ihr kleines Reiseköfferchen hätte sie bei der passenden Anfrage in Null-Komma-Nix gepackt!

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für diese liebe Hündin haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

8. Juli 2020

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

DRINGEND

Charlotte hatte großes Glück und durfte im August auf eine Pflegestelle reisen. Das liebe Hundemädchen misst mit ihren endlos langen Beinen mittlerweile 70 cm und die Herdenschutzhund-Gene sind offensichtlich. Daher sucht Charlotte dringend ein Zuhause mit Erfahrungen für ihre Ansprüche...

 

Milan hat schon sein ganzes Leben (immerhin 5 lange Jahre!!!) im Tierheim in Schumen verbracht - im letzten Jahr hat er sich geöffnet und so gut entwickelt, dass er nun bereit für ein Zuhause bei liebevollen, geduldigen Menschen ist...

Eine Pflegestelle hat er gefunden - und kann dort in Kürze persönlich kennengelernt werden!

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".