Grappa (weibl., geb. ca. September 2016) - in ihr steckt eine Portion Jagdtrieb

 

30. Juli 2020

 

Grappa ist eine hübsche, kompakte Hündin mit drahtigem, weißem Fell und einem schwarzen Kopf! Grappa misst ca. 49/50 cm Schulterhöhe und hat damit eine angenehme Größe. Nichtsdestotrotz steckt wahnsinnig viel Energie in ihr, denn im Tierheim kann sie nicht ausgelastet werden.

 

Grappa hat gute Zähne und wir schätzen sie auf etwa 3 ½ bis 4 Jahre (geb. ca. September 2016). Ihr Äußeres legt es nahe, dass sie über einen ausgeprägten Jagdtrieb verfügt. Genau sagen können wir es nicht, es muss aber damit gerechnet werden. 

 

Menschen gegenüber verhält die hübsche Hündin sich sehr aufgeschlossen und genießt deren Nähe. Auch mit ihren Artgenossen kommt sie prima zurecht und teilt friedlich den Auslauf. Nur bei Futter hört die Freundschaft auf, denn darum musste Grappa wahrscheinlich jahrelang kämpfen…

 

Obwohl Grappa sich sehr sportlich unterwegs ist und auch gerne einmal rennt, mag sie zwischendurch auch etwas Ruhe und legt Ruhephasen ein.

 

Sie wurde in einem Dorf in der Nähe von Schumen zur Kastration gefangen und kam zur Kastration ins Tierheim nach Schumen. Da sie aber so offen und freundlich ist, ist sie zur Vermittlung geblieben. Da sie gechipt, geimpft und auch schon kastriert ist, könnte sie jederzeit nach Deutschland kommen. Zu ihrem Glück fehlt ihr nur noch die passende Familie!

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für unsere Grappa haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

5. Juli 2020

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

Marielle hatte bisher wenig Glück im Leben. Seit einem Jahr nun wartet die liebe Hündin im Tierheim auf ihre Chance und zeigt sich währenddessen eher ruhig und mit ihren Artgenossen sehr verträglich.

Zu gerne würde sie das Tierheim hinter sich lassen und nach dem ganz großen Glück greifen...

 

Belia hatte bereits das große Glück im Oktober 2019 auf eine Pflegestelle in Deutschland ziehen zu dürfen. Dann verließ sie ihr Glück nur leider und sie wartet dort noch immer auf ihre erste eigene Familie. In den vielen Monaten auf der Pflegestelle hat Belia bereits viel gelernt und sich stetig weiterentwickelt. Wir wünschen uns, dass sich ihre Ausdauer und ihr Mut nun endlich auszahlen...

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".