Gaby (weibl., geb. ca. 2014)

 

 

 

 

Vermittlungshilfe - dieser Hund wird NICHT über Grund zur Hoffnung vermittelt

 

Kontakt bitte ausschließlich über die unten angegebenen Kontaktdaten

 

 

Die bildhübsche Gaby ist ein besonderer Hund, für besondere Menschen, denn Gaby sucht sich „ ihre Menschen“ selber aus. Von Personen, die sie kennt und denen sie vertraut , lässt sie sich gerne mit Streicheleinheiten verwöhnen und ist ausgesprochen verschmust. Fremden gegenüber reagiert sie zuerst misstrauisch und wenn sie jemanden nicht mag, zeigt sie das auch. Gaby hat bei ihrem ersten Besitzer eine schlechte Erfahrung gemacht, das Halsband war ihr eingewachsen und musste im Tierheim operativ entfernt werden. Die Wunde ist ausgezeichnet verheilt, Gaby läuft aber grundsätzlich am Brustgeschirr, damit kein Druck am Hals ausgeübt wird. Gaby braucht Menschen, die ihr Sicherheit geben und sie konsequent, aber auch mit Liebe durchs Leben führen. Ballspielen könnte sie stundenlang und auch ihre Gassirunden absolviert sie mit großer Begeisterung, wobei an der Leinenführigkeit noch gearbeitet werden muss. Bei Begegnungen mit Artgenossen entscheidet die Sympathie. Wir wünschen uns für Gaby hundeerfahrene Menschen, denen bewusst ist, dass die hübsche Hündin viel Zeit und Geduld braucht, um anzukommen. Wer mit ihr diesen Weg gemeinsam bestreitet, bekommt einen tollen Hund , der mit seiner neuen Familie durch Dick und Dünn geht! Ein gut gesicherter Garten ist Voraussetzung, Kinder sollten keine im Haushalt leben.

 

 

Kontakt über: hundevermittlung@tierheim-ruesselsheim.de

 

und / oder über Telefon-Nummer 0171-2008477

 

Wir suchen GANZ DRINGEND eine Pflegestelle oder Endstelle in einem katzenlosen Haushalt für unseren Nuts/Otis.

 

Die Katze leidet sehr unter ihm und zieht sich immer mehr zurück. Wer kann hier kurzfristig helfen?

 

             * * * * *

 

"Notfelle" der Woche

 

Lala war als Welpe ziemlich vorsichtig, hat sich aber toll entwickelt und geht jetzt von sich aus in Kontakt mit uns. Ihr größter Weihnachtswunsch ist ein eigenes, liebevolles Zuhause in ruhiger Wohngegend!

 

Fyna ist zu einem unserer Notfälle geworden, weil sie versucht, aus ihrem Auslauf zu klettern. Das ist in einem großen Tierheim sehr gefährlich. Wir hoffen, dass sie schnell ausreisen und das Leben in Deutschland kennenlernen darf! 

 

Katze Minu sucht ein neues Zuhause, da ihre Familie auswandern wird. Sie ist es gewohnt, Freigang zu haben und ist gern mit Herrchen, Frauchen und den Hunden kleine Runden Gassi mitgelaufen.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".