Ferry (weibl., geb. ca. Februar 2021) - ihre blaue Zunge könnte von Chow Chow-Vorfahren stammen

 

10. Mai 2022

 

Ferry ist noch mal ein wenig gewachsen. Sie hat nun eine Schulterhöhe von ca. 51 cm.

 

 

29. März 2022

 

Ferry (geb. ca. Februar 2021) ist eine super süße Hündin! Als wir sie bei unserem Aufenthalt im Tierheim in Schumen kennengelernt haben, verhielt sie sich zunächst zurückhaltend. Im Auslauf bliebt sie hinter ihren Schwestern und den anderen Hunden zurück, während diese sich in der ersten und zweiten Reihe drängelten.

 

Sie konnte sich aber nicht so gut vor uns verstecken, dass wir sie nicht auch mit auf einen kurzen Spaziergang nach draußen genommen hätten! Vor dem Tierheim und an der Leine war Ferry alles noch ein wenig unheimlich, aber sie beobachtete immerhin die Umgebung und nahm neue Gerüche auf. Sie suchte Sicherheit bei uns Menschen und kam ganz eng zu uns. Nach diesem kurzen Ausflug war das Eis gebrochen und Ferry kam auch jedes Mal auf uns zu, wenn wir in ihrem Auslauf waren.

 

Wir denken, dass die liebe Hündin schnell eine Bindung zu ihrem Menschen aufbauen wird und dann auch eine anhängliche Hündin werden könnte. Sie hat ein sehr freundliches, liebenswertes Wesen. Und das nicht nur uns gebenüber, auch mit den anderen Hunden kommt sie sehr gut zurecht, wobei sie eher ruhig ist und sich nicht inmitten des Trubels aufhält.

 

Wir gehen davon aus, dass Ferry, Fiona, Frietje und Fila Schwestern sind, denn die vier Hundedamen wurden vor kurzem in einer Box in der Nähe einer Tankstelle in Schumen ausgesetzt und kamen dann ins Tierheim in Schumen. Ob sie unerwünschter Nachwuchs waren oder ob sich ein Anwohner an ihnen störte, wissen wir nicht. Letzten Endes war es ihr Glück, denn nun haben sie die Chance auf Vermittlung und ein besseres Leben in Deutschland!

 

Ferry hat eine Schulterhöhe von 49 cm und sieht ihrer Schwester Fila zum Verwechseln ähnlich, außer, dass sie ein wenig größer ist. Und sie hat ein besonderes Merkmal: eine blaue Zunge!

 

Es ist einfach, Ferry mit ihrer ruhigen und bescheidenen Art gleich ins Herz zu schließen! Nun hoffen wir, dass sie auch von ihren zukünftigen Adoptanten ganz bald entdeckt wird und die Chance bekommt auszureisen! Gechipt, kastriert und geimpft ist sie schon!

 

Wenn Sie unsere liebe Ferry aufnehmen möchten, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

2. März 2022

 

 

27. Februar - 1. März 2022

 

 

2. Februar 2022

 

 

"Notfelle" der Woche

 

 

Ory ist von klein auf im Tierheim - ihr größter Wunsch zu ihrem 1. Geburtstag: ein eigenes Zuhause! Ory soll endlich aufholen dürfen, was sie in ihren ersten Lebensmonaten verpasst hat...

 

Bruno ist kein ganz junger Hüpfer mehr und hat schon einiges mitgemacht, zu seinem Glück ist er aber im Tierheim in Schumen gelandet, wo er nun darauf wartet, entdeckt zu werden.

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".