Carlotta (weibl., geb. ca. Juni 2014) - wurde vermutlich ausgesetzt

 

2. Dezember 2020

 

Carlotta ist eine auffallende, nordische Schönheit. Ein Mann fand sie im Juli 2020 auf der Straße in dem Dorf Lozevo und brachte sie ins Tierheim in Schumen. Wir vermuten, dass sie ausgesetzt wurde. Sie litt unter Irritationen auf der Haut, vermutlich Räude, und wurde im Tierheim umgehend dagegen behandelt. Bald besserte sich ihr Zustand uns sie konnte kastriert, gechipt und geimpft werden.

 

Wir schätzen Carlotta auf etwa 6-7 Jahre (geb. ca. Juni 2014), sie ist also in einem angenehmen Alter, nicht mehr zu wild und aufgedreht, aber noch sportlich, um schöne, längere Runden zu drehen. Da das nordische Blut in ihren Adern nicht zu verkennen ist, ist körperliche Auslastung sehr wichtig für Carlotta. Sie lief gerne an der Leine mit und zeigte, dass ihr Bewegung Spaß macht.

 

Sie teilt den Auslauf mit Hündinnen und Rüden und zeigt sich verträglich, wenn es ans Futtern geht, verteidigt sie ihre Ressourcen doch auch vor ihren Artgenossen.

 

Wenn Sie ein schönes Zuhause für diese hübsche Hündin haben, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular aus.

 

 

4. Oktober 2020

 

 

2. Oktober 2020

 

 

1. Oktober 2020

 

 

29. Juli 2020

 

 

 

"Notfelle" der Woche

 

DRINGEND!

Charlotte ist ein echtes Goldstück! Die liebe Hündin hat den ersten großen Schritt in ein tolles Hundeleben bereits gemeistert und lebt nun seit einigen Monaten auf einer Pflegestelle in Deutschland. Wir wünschen uns nun aber, dass das liebe Hundemädchen endlich ihr eigenes Für-Immer-Zuhause beziehen und bei erfahrenen Menschen so richtig ankommen darf.

 

Troll weiß noch nichts von seinem Glück, aber in wenigen Tagen darf sich der liebe Rüde auf den Weg nach Deutschland machen und den kalten Zwinger des Tierheims gegen ein kuscheliges Körbchen auf einer Pflegestelle tauschen. Wir wünschen uns, dass der fröhliche Hundejunge dort nicht lange warten muss und schnell entdeckt wird...

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152

BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org





Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".

 

 


Grund zur Hoffnung e.V.