Tommi (männl., geb. ca. März 2018) - ein kleines vorlautes Kerlchen

 

 

 

15. Oktober 2018

 

Ich bin ein kleiner ca. 25 cm, nicht mal 4 kg wiegender Winzling. Aber davon darf man sich nicht täuschen lassen, ich hab es faustdick hinter meinen großen Öhrchen. Ich weiß auf mich aufmerksam zu machen, sprudele vor Energie und Tatendrang und freue mich darauf, dass man mit mir zusammen die Welt entdeckt. Hey, wo was los ist, muss ich immer mit dabei sein, ist doch klar oder? Lernen muss ich angeblich noch einiges, aber ich bin ja auch noch ein Jungspund, dem dies auch Spaß machen wird. Wer hat Lust und Zeit, mit mir durchs Leben zu gehen, der melde sich ganz schnell, ich hab's eilig, hier wieder herauszukommen. 

  

 

 

6. Oktober 2018

 

Unser Frechdachs Tommi musste leider seine ersten Lebensmonate im Tierheim in Schumen verbringen - aber nun ist er die große Reise nach Deutschland und in ein besseres Leben angetreten.

 

Tommi ist gut angekommen!

 

18. September 2018

 

 

5. August 2018

 

Obwohl Tommi (geb. ca. im März 2018) der Kleinste in der Welpentruppe ist, ist er doch der Größte. :-)

 

Der kleine vorlaute Kerl hat es faustdick hinter seinen Schlappöhrchen! Und auch der Blick sagt vieles...

 

Als wir im Juni im Tierheim in Schumen waren, in dem Tommi leider seine ersten Lebensmonate verbringen musste, fiel er uns gleich auf, denn er war sehr aufgeweckt und hat auch lautstark gebellt. Tommi war sogar schon zwei Mal an der Leine draußen und fand die kurzen Ausflüge wahnsinnig spannend! Von Leinenführigkeit kann bei einem so jungen Hund natürlich noch lange keine Rede sein, aber er kennt sie immerhin nun schon. Es gab aber auch sooooooo viel für ihn zu entdecken. Von Ängstlichkeit war nichts zu spüren.

 

Mit seinen ungefähr gleichaltrigen Artgenossen versteht er sich sehr gut und spielt gerne und ausdauernd mit ihnen. Trotzdem ist es nun an der Zeit, dass Tommi endlich die weite Welt entdecken darf, und das bitte täglich und immer etwas Neues. Ein Tierheim ist einfach kein Ort für einen Welpen.

 

Tommi ist gechipt, geimpft, kastriert wird er in Kürze und damit wäre er fix und fertig für neue Streiche in neuer Umgebung.

 

 

 

23. Juli 2018

 

 

30. Juni 2018

 

 

25. Juni 2018

 

 

Hunde der Woche 

 

Tammo (geb.ca.Juni 2015) wird immer übersehen und ist nun zu unserem aktuellen NOTFALL geworden. Er ist so ein sanfter, freundlicher Rüde, der sich mit Artgenossen und Menschen gut versteht. Sogar Katzen dürfen mit ihm seine Hütte teilen. Leider muss Tammo seit kurzem wieder an der Kette leben, da er aus den Ausläufen klettert, um bei seinen Pflegern sein zu dürfen. Tammo wäre garantiert ein wunderbarer Freund und Begleter. Wer gibt ihm die Chance, die er sich seit vielen Jahren im Tierheim so wünscht?

 

Svea (geb.ca. Juli 2018)

ist ein freundliches Hundemädchen und liebt es mit ihren Hunde-kumpels durch den Auslauf zu flitzen. Sie versteht sich mit allen sehr gut und sucht ständig Kontakt. Bei Menschen ist sie noch etwas zurückhaltender, aber interessiert. Daher ist es umso wichtiger, dass Svea bald eine eigene Familie findet, in der sie mit viel Geduld die aufregende Welt außerhalb des Tierheims kennenlernen darf und ihr Hundeleben in vollen Zügen genießen lernt.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".