Katze Delyana (weibl., geb. ca. November 2010) - ihre Lieblingsbeschäftigung: Schmusen!

 

 

 

12. August 2018

 

Delyana bleibt für immer auf ihrer Pflegestelle. Es freut uns ganz besonders zu lesen, wie ein liebes Tier einem älteren Menschen wieder Lebensmut schenkt!!!

 

 

Delyana wird bei uns bleiben. Sie ist einfach klasse und hat sich toll eingelebt. Ich habe viel Zeit damit verbracht oft nach zu schauen ob alles klappt - und mein Vater liebt sie. Er läuft sogar ins Futterhaus und kauft Katzenfutter und Zubehör. Dies muss er nicht da meine Schwester alles hat - aber er will sie versorgen.

 

Delyana lebt dort wunderschön und fühlt sich wohl. Sehr angenehm ist auch die Tatsache, dass sie am Haus bleibt und nicht wie ihre Vorgängerin tagelang unterwegs ist. Das hatte meine Eltern immer sehr beunruhigt.

 

 

Juni 2018

 

 

25. Mai 2018

 

 

25. April 2018

 

Delyana verdankt ihren Namen ihrer Retterin! Unsere Schumener Tierfreundin und Katzenpflegestelle Delyana hat die hübsche Katze gefunden und ins Tierheim gebracht, da sie selbst in dem Moment zu viele Katzen in ihrer Wohnung hatte. Die hübsche Katze, die nicht mehr ganz jung ist, sie wird auf etwa 7-8 Jahre geschätzt (geb. ca. November 2010) hatte eine Wunde an der Backe, diese ist jedoch mittlerweile abgeheilt und vernarbt, aber bis heute wächst ihr dort kein Fell mehr. Man sieht es auf den Fotos, die ihr Gesicht frontal zeigen. Durch den Fellverlust wirkt die eine Seite schmaler.

 

Die wichtigste Charaktereigenschaft von Delyana ist: Sie ist eine Kampfschmuserin. Sie genießt Streicheleinheiten und kann davon nicht genug bekommen. Leider gibt es davon im Tierheim zu wenig, denn die Zeit ist dafür einfach zu knapp.

 

Delyana ist eine ruhige und angenehme Katze. Wir denken, sie wäre in ihrem neuen Zuhause lieber alleine, denn sie möchte ihre Menschen nicht so gerne teilen. Sie ist nicht böse mit anderen Katzen, wenn diese ihr aber zu nahe kommen, fangen sie auch schon mal einen Tatzenhieb…

In verkehrsarmer Umgebung dürfte sie gerne auch Freigang bekommen. Auch als Wohnungskatze mit gesichertem Balkon wird sie sehr zufrieden sein, vorausgesetzt man hat viiiiel Zeit für sie.

 

Wir wünschen ihr ein liebevolles und ruhiges Zuhause und hoffen, dass sie darauf nicht mehr lange warten muss.

 

Delyana ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf FIV/FeLV getestet.

 

 

30. März 2018

 

 

19. März 2018

 

 

18. März 2018

 

 

Hunde der Woche 

 

Belia (geb.ca.März 2016) ist eine sehr freundliche Hündin, die sich auch mit den Hunden in ihrer Hundegruppe gut versteht. Nach über zwei Jahren im Tierheim wäre es so schön, wenn sie bald ein endgültiges Zuhause finden würde, in dem sie ankommen darf und erleben kann, wie schön ein Hundeleben sein kann. Belia ist gechipft, geimpft und kastriert und wartet auf ihre große Chance.

 

Irmi (geb.ca.Aug.2011) muss dringend ins Warme. Die liebe, sehr menschenbezogene Hündin leidet unter einem alten Wirbelsäulen-schaden und wir haben die Befürchtung, dass Irmi die Kälte dadurch noch mehr zusetzt, als den anderen Hunden. Trotzdem geht Irmi gerne spazieren und genießt jeden Moment der Zuwendung so sehr. Sie sehnt sich nach ihrem Menschen und wir sind uns sicher, dass die lebensfrohe Hündin viel Freude in ihr neues Heim bringen würde. Irmi ist gechipt, geimpft und kastriert und würde den kalten Zwingerboden gerne gegen ein warmes Körbchen eintauschen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".