Kater Mylo (männl., geb. ca. März 2014) - ist neu im Tierheim

 

 

 

26. Januar 2019

 

Hallo Frau Flückiger,

anbei ein paar Bilder von Mylo, jetzt Lenny.

 

LG Cordula und Uwe R.

 

 

19. September 2018

 

Hallo Frau Flückiger,

Unser Katerle hat sich gut eingelebt und mit Anton klappt es auch sehr gut.
Sie begrüßen  sich jetzt schon mit Nasenstupser und schlafen gemeinsam in unserem Bett   :-)

Danke nochmals für alles, wir werden uns ab und zu mit Bildern melden.

Ganz liebe Grüße Familie R. und unsere zwei Vierbeiner

 

 

17. September 2018

 

Hallo Frau Flückiger,

 

nun ist der kleine Mylo schon eine Weile bei uns.

Er ist ein wahrer Goldschatz, ganz lieb und extrem verschmust.

Mit Anton klappt es auch, sie sind noch keine „Best Friends“ aber haben sich nicht die Augen ausgekratzt bzw. die Kehle durchgebissen. 

 

Liebe Grüße

Familie R. mit Anton und Mylo

 

 

20. August 2018

 

Mylo war schon bald nach seiner Ankunft in Deutschland reserviert und durfte endlich in sein endgültiges Zuhause ziehen!

 

 

02. Juli 2018

 

So, es war nun soweit.....

Einmal waschen, schneiden, fönen!
Keine Angst, liebe Interessierte; Mylo wird wieder ganz schön.    :-)
Wer möchte dem Fell beim Wachsen zusehen. Bitte melden.

 

25. Juni 2018

 

Mylo hat sich inzwischen ganz gut eingelebt und kommt auch mit dem vorhandenen Hund gut aus. Mylo ist jedoch auch größer und zeigt ihm seine Grenzen.


Er ist die Ruhe selbst und seeeehr verschmust. Andere Katzen an seiner Seite braucht er nicht unbedingt. Mylo wäre sicher als Einzelkater glücklicher, allerdings sollte man dann viel Zeit für ihn haben. 

 
In Kürze wird er noch beim Friseur vorgestellt, denn sein Fell ist arg verfilzt und er muss einmal komplett geschoren werden.

 

Mylo befindet sich auf einer Pflegestelle in Hamburg.

 

 

 

18. - 20. Juni 2018

 

 

14. Juni 2018

 

Am 1. Juni 2018 wurde dieser hübsche Kater mit seinem langen, weißen Fell von einer jungen Frau im Tierheim in Schumen abgegeben. Den von ihr genannten Grund können wir nicht nachvollziehen, aber immerhin hat sie den Kater nicht auf der Straße ausgesetzt sondern ins Tierheim gebracht. Die ehemalige Besitzerin war dem Kater überdrüssig, denn er hat langes Fell und die Wohnung wurde davon schmutzig.

 

Mylo ist 4 Jahre jung (geb. ca. März 2014) und zeigt sich freundlich. Im Moment sitzt er noch in der Quarantäne, später soll er zu den anderen Katzen ins Katzenzimmer.

 

Mylo ist kastriert, gechipt und hat seine erste Impfung bekommen. Er wurde auf FIV und FeLV negativ getestet.

 

 

1. Juni 2018

 

 

Hunde der Woche 

 

Pippa (geb.ca.Aug.2018) sieht man ihr freundliches Wesen, aber auch ihre Zurückhaltung schon an der Nasenspitze an. Die Hündin liebt es gestreichelt zu werden und sehnt sich so sehr nach menschlicher Zuwendung von der es im Tierheim bei so vielen Hunden leider viel zu wenig gibt. Auch mit ihren Artgenossen zeigt sich Pippa super verträglich. Nur das ungewohnte Laufen an der Leine bereitet ihr noch Angst, aber wir sind uns sicher, dass auch das mit etwas Übung und Vertrauen bald kein Problem mehr sein wird.

Die süße Hündin ist gechipt, geimpft und kastriert und wartet nur noch auf geduldige Menschen, die mir ihr Schritt für Schritt die Welt erkunden möchten.

 

Johann (geb.ca. Mai 2019) hatte großes Glück. Er durfte seine Welpenzeit auf einer Pflegstelle in Bulgarien verbringen und musste sich nicht, wie viele andere Welpen, auf der Straße durchschlagen. Er konnte dort den Umgang mit seinen Artgenossen lernen und auch schon Kinder kennenlernen. Nun drängt aber die Zeit für den unkomplizierten und lieben Hundejungen, da die Pflegefamilie das Land verlässt.

Im Oktober könnte Johann ausreisen, denn er ist gechipt und die Impfungen sind bis dahin abgeschlossen. Es wäre schön für den kleinen Kerl, wenn er sein Köfferchen zur Ausreise und nicht nur zum Umzug ins Tierheim packen dürfte.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".