Almi (weibl., geb. ca. März 2017) - ein liebebedürftiges Hundemädchen

 

 

 

27. Oktober 2018

 

Liebes Tierheim-Team,
Sunny (vormals Almi) hat sich bei uns ganz gut eingelebt und fühlt sich allem Anschein nach wohl. Wir sind mit ihr derzeit in der Hundeschule Karin Schwarz, damit sie den Grundgehorsam lernt. Sie hat schon viel gelernt, was wohl auch daran liegt, dass man sie mit Leckerlies gut überreden kann :-)
Fremde Personen und Hunde verbellt sie allerdings nach wie vor, hier muss sie noch viel lernen. Wir haben ein paar Fotos mit angehängt, die auch im Internet veröffentlicht werden dürfen.
Mit freundlichen Grüßen
Harald B. und Familie

 

18. Mai 2018

 

Almi ist ein Spring-ins-Feld, aufgeweckt, aktiv und braucht unbedingt Beschäftigung! Sie ist freundlich und verzaubert durch ihre Offenheit!

 

 

 

 

28. April 2018

 

Die kleine Almi war zum Glück nicht lange im Tierheim in Schumen. Sie hat das Tierheim gestern schon verlassen und ist wohlbehalten in Deutschland angekommen. Jetzt fängt ihr Leben erst richtig an!

 

17. März 2018

 

 

25. Januar 2018

 

 

24. Januar 2018

 

Almi ist unsere Kuschelmaus. Sie sucht die Nähe zu Menschen und liebt Streicheleinheiten. Sie ist liebebedürftig und freut sich über jede Art der Zuwendung. Almi ist ca. im März 2017 geboren und muss das Alphabet des Hundes noch lernen.

 

An der Leine war sie schon unterwegs, das war ihr etwas unheimlich. Mit etwas Übung wird das sicher werden, denn Almi wirkt so, als ob sie aus Liebe zu „ihrem“ Menschen alles tun und lernen würde. Almi verträgt sich mit allen anderen Hunden. Die süße Maus ist mit ca. 40 cm Schulterhöhe eine kleine und grazile Hündin.

 

Sie kam im Herbst 2017 mit Hautproblemen ins Tierheim in Schumen, diese sind aber jetzt verheilt und Almi ist ausreisefertig. Sie ist gechipt, geimpft und kastriert. Wer hat noch ein Sofaplätzchen frei und sucht einen liebenden Begleiter fürs Leben? Auch Paten wären toll. 

 

 

3. Januar 2018

 

 

22. Oktober 2017

 

 

Hunde der Woche 

 

Leslie (geb.ca.Juli 2017) durfte im März diesen Jahres ein Pflegeplätzchen in Deutschland beziehen. Sie hat dort schon viel gelernt, aber oft wird das kleine Hundemädchen noch immer von ihren Ängsten beherrscht. Wer gibt Leslie die nötige Sicherheit, damit sie endlich komplett ankommen und all ihr Sorgen loslassen kann?

 

Ghana (geb.ca. Juli 2017)

hatte großes Glück und durfte Ende März diesen Jahres auf eine Pflegestelle in Deutschland reisen, wo sie schon so viel gelernt hat. Das liebe Hundemädchen ist stubenrein, läuft prima an der Leine und genießt ihr Leben außerhalb des Tierheims sichtlich. Zu ihrem ganz großen Glück fehlt ihr nur noch ihre eigene Familie, bei der sie ankommen darf.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".