Robo (männl., geb. ca. 2006/07) - ist einfach nur liebenswert

 

 

 

Januar 2018

 

Robo genießt sein Leben außerhalb des Tierheims, allerdings baut er auch immer mehr ab. Oft versagen seine Hinterbeine und er kommt er schon gar nicht mehr aus seinem Körbchen hoch... Wir wünschen ihm, dass er wenigstens noch einen Frühling erleben darf!

 

 

25. Dezember 2017

 

Unser lieber Robo darf endlich "Freiheit" und Geborgenheit genießen! Wenn die Sonne scheint, liegt er gerne mit seinen Hundefreunden im großen Garten und genießt sein Leben! Er ist fast blind, folgt seinem neuen Frauchen auf Schritt und Tritt und genießt ausgiebige Streicheleinheiten. Endlich darf Robo "leben"!

 

 

16. Dezember 2017

 

Robo hat es geschafft! Unser sanfter, alter Schatz durfte gestern endlich - nach vielen Jahren im Tierheim - dieses verlassen und hat nun seinen Gnadenplatz gefunden! In der Mitte einer lieben Familie mit ein paar anderen Hunden! Er darf nun all das nachholen, was er in seinem Leben wahrscheinlich nie hatte...

Umso mehr gönnen wir es Robo und hoffen, dass er noch viele glückliche Jahre erleben darf!

 

 

Oktober 2017

 

 

24. August 2017

 

 

23. August 2017

 

 

4. Mai 2017

 

Robo wurde zum ersten Mal ausgeführt!

 

 

14. April 2017

 

Robo ist ein ganz lieber Rüde, der auf etwa 10 Jahre geschätzt wird (geb. ca. 2006/07).

Es handelt sich um einen kleinwüchsigen Rottweiler-Mischling, der eine Schulterhöhe von etwa 53 cm misst und leider einen kupierten Schwanz hat.

 

Robo liebt Menschen über alles und weicht ihnen nicht mehr von der Seite, sobald man anfängt, ihn zu streicheln. Er zeigt im Tierheim ein eher ruhigeres, fauleres Gemüt. Mit seinen Artgenossen lebt er friedlich zusammen.

 

Der so menschenbezogene Rüde lebt schon lange im Tierheim in Schumen. Über seine Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt. Er ist gechipt, geimpft und kastriert und startklar für sein neues Leben!

 

 

9. Dezember 2017

 

 

1. Oktober 2016

 

 

22. April 2016

 

 

12. September 2015

 

 

23. Februar 2015

 

 

19. Februar 2014

 

 

Hunde der Woche 

 

Rona (geb. ca 2009) ist von Welpenalter an im Tierheim in Schumen – also seit fast 9 Jahren!

Wir können absolut nur Gutes über die liebe, menschenbezogene und wunderschöne Hündin sagen und können umso weniger verstehen, warum unsere Rona in ihrem Leben noch nicht mal eine einzige Adoptionsanfrage hatte. Die tapfere Hündin ist kastriert, gechipt und geimpft und würde so gerne die Chance erhalten zu zeigen, was für ein wundervoller Familienhund und Begleiter in ihr steckt. Sie hat es so sehr verdient!

 

Madlin (geb. Sep. 2015) ist eine freundliche und liebenswerte Hündin, die leider schon ihr ganzes bisheriges Leben im Tierheim verbringt. Sie mag Menschen und die seltenen Spaziergänge und hätte so gerne mehr von beidem.

Madlin ist gechipt, geimpft und kastriert und somit reisebereit –

Ihr größter Wunsch wäre ein Ticket zu ihrer eigenen Familie und einem warmen Körbchen.

 

 

Spendenkonto

Grund zur Hoffnung e.V.

 

Sparkasse Oberhessen

IBAN:

DE22518500790027115152



BIC: HELADEF1FRI

 

oder per paypal

info@grund-zur-hoffnung.org

 

 

So können Sie auch helfen

 

Durch jede Bestellung in diversen Online-Shops über boost entsteht eine Spende, die Sie keinen Cent kostet.



Grund zur Hoffnung e.V.

 


 



Sind Sie auf Facebook und gefällt Ihnen unsere Arbeit? Dann klicken Sie gerne auf "Gefällt mir".